Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Personal
4021 Linz • Bahnhofplatz 1
Telefon (+43 732) 77 20-112 01
E-Mail persd.post@ooe.gv.at

Landeswappen Oberöstereich

Vier Lehrlinge

(Quelle: Land , Liedl)

Ausbildungsbetrieb Land

Aktuelle Jobs für Lehrlinge:

Die offenen Lehrstellen für September 2023 werden am 28. September 2022 hier veröffentlicht.

 

Weiterführende Informationen

Als einer der größten Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder bildet das Land Oberösterreich seit 1997 in über zwanzig Lehrberufen Lehrlinge erfolgreich aus.

Ganzheitliche Lehrlingsausbildung

Seit 2005 setzt das Land Oberösterreich neue moderne Maßstäbe in der Jugendausbildung und investiert verstärkt in eine ganzheitliche Lehrlingsausbildung. Ziel dieser modernen ganzheitlichen Lehrlingsausbildung ist es, selbstbestimmte, selbstverantwortliche, kontaktfreudige und ausdrucksstarke junge Persönlichkeiten auszubilden.

Zielgruppe sind Jugendliche nach Beendigung der allgemeinen Schulpflicht, die das 18. Lebensjahr bis zum 31. Dezember des jeweiligen Jahres, in dem die Lehrstellen veröffentlicht werden, noch nicht vollendet haben und bis zum Dienstantritt in keinem Lehrverhältnis sind.

 

Portrait Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

(Quelle: Bree corn)

„Wir bieten jungen Menschen Chancen und Perspektiven!“

Deshalb fördern wir neben der fachlichen Qualifikation auch die soziale Kompetenz und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit. Damit eröffnen wir den Jugendlichen bestmögliche Berufschancen.

Mag. Thomas Stelzer
Landeshauptmann

 

Land Oberösterreich bei Playmit

Im Fokus bei PLAYMIT.com steht die "Bildung für die Praxis". Playmit ist eine pädagogische, digitale, game based learning Lern- und Quizplattform mit hochwertigen Praxisinhalten. Insbesondere wird Playmit von Schülerinnen und Schülern in der Berufskunde genützt. Mit der Playmit-Urkunde haben Jugendliche die Möglichkeit, sich mit praxisorientierten Themen optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten und sammeln gleichzeitig durch Erarbeitung der Urkunde für sich und auch für ihre eigene Schule Punkte und nehmen damit an einem Gewinnspiel teil. 

Land Oberösterreich bei Schoolgames

SCHOOLGAMES, ist ein Projekt der freyspiel gmbh, welches Pädagoginnen und Pädagogen dabei unterstützt, ihre Schülerinnen und Schüler auf die Herausforderungen des Lebens und der Berufswelt vorzubereiten und ihnen neue berufliche Perspektiven aufzuzeigen. 

In dem Brettspiel gründen Jugendliche echte Unternehmen und entwickeln diese weiter. Das schaffen sie allerdings nur dann, wenn sie Fragen korrekt beantwortet und unternehmerische Kompetenz bewiesen haben. 

Eine Frage welche am Feld des Amtes der Oö. Landesregierung zu beantworten ist, ist zum Beispiel: "Das Amt der Oö. Landesregierung bietet Traineeprogramme für...?" 

Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten

Neben der Vermittlung und den Erwerb von Fachkompetenz wird die Lehrlingsausbildung mit hochwertigen Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten (Jobrotationen, Erste Hilfe Kurs, Lehrlingscollege,...) optimal ergänzt. Damit wollen wir den Jugendlichen bestmögliche Berufschancen eröffnen.

Leonie Dworzak Portrait

(Quelle: LandOÖ/Liedl)

„Ich finde es sehr gut, dass mir mein Dienstgeber, das Land Oberösterreich, so ein gutes Angebot bietet, indem ich mich gut weiterentwickeln und top vorbereitet in das Berufsleben durchstarten kann.““

An meiner Ausbildung gefallen mir am meisten die vielen Geräte und Programme. Ich lerne verschiedene Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Die größte Herausforderung für mich ist es, Geduld zu bewahren in Stresssituationen und schnell reagieren zu können.

Leonie Dworzak, Lehrling Veranstaltungstechnik, Abteilung Presse

Portrait Pöschko Pascal

(Quelle: LandOÖ/Liedl)

„Ich arbeite beim Land Oberösterreich, da es hier tolle Aufstiegsmöglichkeiten für Lehrlinge gibt. Das Arbeitsklima ist super und mein Lehrberuf macht mir großen Spaß.“

Ich habe mich für eine Lehre als Metalltechniker beim Land Oberösterreich entschieden, da mir das Land Oberösterreich einen krisensicheren Arbeitsplatz mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten bietet. In meiner Ausbildung ist genaues Arbeiten, räumliches Vorstellungsvermögen und Kreativität sehr wichtig.

Pascal Pöschko, Lehre Metalltechnik, Betriebswerkstätte Linz