Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Forschung und Wirtschaft

300 Millionen Euro investiert das Land bis 2010 in Forschung, Entwicklung und setzt damit auf Innovation und Technologisierung. Ziel ist die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der oö. Unternehmen und die Schaffung moderner Arbeitsplätze.

Forschungs- und Wirtschaftsstrategie des Landes Oberösterreich

Nach drei strategischen Programmen für Oberösterreich im Zeitraum von 1998 bis 2013 wurde im Auftrag der Ressorts Forschung und Wirtschaft ein neues strategisches Programm „Innovatives 2020“ für die Jahre 2014 bis 2020 ausgearbeitet. Das vorliegende Programm folgt dem technologiepolitisch modernen Ansatz der vertikalen Ausrichtung in Form der konsequenten Orientierung entlang der Innovation Chain Bildung–Forschung–Wirtschaft innerhalb definierter Aktionsfelder.

Aufbauend auf den Kernstrategien Standortentwicklung, Industrielle Marktführerschaft, Internationalisierung und Zukunftstechnologien wurden – abgeleitet aus den Entwicklungen der europäischen Forschungspolitik und den technologischen Kernkompetenzen – fünf Aktionsfelder für Oberösterreich definiert. Diese fünf Aktionsfelder, nämlich Industrielle Produktionsprozesse, Energie, Gesundheit | Alternde Gesellschaft, Lebensmittel | Ernährung und Mobilität | Logistik, ermöglichen eine intelligente Spezialisierung und bieten außerdem den nötigen Freiraum für die sieben Jahre gültige Strategie.

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at