Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Richtig Kompostieren – Aktiver Klimaschutz

Hausgartenkompostierung, Broschüre zum Herunterladen

Anstatt biogene Abfälle in einer der 180 - großteils bäuerlich betriebenen Kompostierungsanlagen -  zu verarbeiten, wird oftmals ein einfacher Weg zur Entsorgung von biogenen Abfälle gewählt und diese "biogenen Wertstoffe" an Bachrändern oder in benachbarten Waldstücken abgelagert. Dass dies nicht nur gesetzwidrig ist sondern auch unserem Klima schadet, ist vielen nicht bewusst.

Solche "illegal abgelagerten" Abfälle verfaulen unkontrolliert und als Folge dieses Fäulnisprozesses werden Methan und Lachgas freigesetzt. Diese Gase wiederum schaden unserem Klima um ein Vielfaches mehr als CO2. Ein falsch betriebener Hausgartenkomposter kann jährlich so viele klimarelevante Gase freisetzen wie ein Auto auf 350 Fahrkilometern.
Durch eine fachgerechte Kompostierung der biogenen Abfälle, könnten in Oberösterreich pro Jahr bis zu 40.000 Tonnen CO2-Äquivalent eingespart werden.

Durch den Ausbau der Biotonnensammlung sowie durch die Schaffung von Sammelstellen zur "kostenlosen" Abgabe von Grün- und Strauchschnitt kann im Zuge des geplanten neuen Oö. AWG ein bedeutender Schritt in Richtung Klimaschutz getan werden.

Zusätzlich zur Bioabfallsammlung ist es auch notwendig die Hausgartenkompostierung fachlich zu unterstützen. Besonders wichtig erscheint es dort, wo eine Sammlung von biogenen Abfällen aufgrund der hohen Transportkosten (Gebiete mit geringer Siedlungsdichte) nicht sinnvoll erscheint.

Tipps und Informationen dazu gibt es im Kompostfolder "Zeitgemäß kompostieren – aktiver Klimaschutz". Dieser Folder wurde von der kommunalen Abfallwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Umweltressort des Landes herausgegebenen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at