Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Formularkurzbezeichnung - Erklärung

Das Land Oberösterreich bietet elektronische Formulare in drei Varianten an. Was der Unterschied zwischen Standard- und Online-Formularen ist und warum für jedes Formular eine Kurzbezeichnung vergeben wurde, erfahren Sie hier.

Formularkurzbezeichnung

(Quelle: Land OÖ)

Um ein Formular eindeutig erkennen zu können, wurde für jedes Formular eine Kurzbezeichnung vergeben. Diese Kurzbezeichnung besteht aus den Abkürzungen der Direktion und der jeweiligen Abteilung und einer laufenden Nummer.

Beispiel:
SGD-So/E-6 =
Formular der Direktion Soziales und Gesundheit / Abteilung Soziales / Formular mit der laufenden Nummer 6

Im Formular finden Sie die Kurzbezeichnung über dem Feld für den Eingangsstempel.

Kurzbezeichnungen der Dienststellen

Die Kurzbezeichnungen der Direktionen und Abteilungen können Sie jederzeit dem Organigramm des Amtes der Oö. Landesregierung entnehmen.

Standard- und Online-Formulare, sonstige Formulare

Wir bieten elektronische Formulare in drei Varianten an:

Standard-Formulare (ohne elektronische Übermittlung an die Landesverwaltung)

Die elektronischen Formulare der oö. Landesverwaltung sind so gestaltet, dass Sie diese Formulare

  • auf den eigenen Computer downloaden
  • auf Ihrem Computer abspeichern und
  • mit Ihrem Computer ausfüllen
  • und ausdrucken können.

Sie können die ausgefüllten Formulare auf Ihrem PC lokal speichern und die Daten im Formular bleiben dabei erhalten. Voraussetzung dafür ist eine Version des Adobe Acrobat Reader 7 oder höher.

Darüberhinaus enthalten die Formulare teilweise interaktive Ausfüllhilfen. Derzeit wird ein Großteil unserer Formulare in dieser Standard-Version angeboten. Üblicherweise sind auf diesen Formularen Bestätigungen von Dritten anzubringen (zum Beispiel Gemeinde, Sachverständige usw.) oder umfangreiche Beilagen zu übermitteln. Es ist daher am sinnvollsten, dass Sie solche Formulare ausgefüllt ausdrucken, die erforderlichen Bestätigungen einholen (beziehungsweise Beilagen anschließen) und diese dann per Post an die Landesverwaltung senden. Eine Online-Übermittlung ist in solchen Fällen nicht sinnvoll, weil die erforderlichen Bestätigungen/Beilagen dann nachträglich relativ umständlich beschafft werden müssen.

Online-Formulare (mit elektronischer Übermittlung an die Landesverwaltung)

Diese Formulare können bequem über das Internet (mit oder ohne Bürgerkartensignatur) an die Verwaltung geschickt werden. Diese intelligenten und dynamischen Formulare bieten Ihnen eine komfortable Nutzung rund um die Uhr.
Schon während der Eingabe werden Sie als Antragsteller unterstützt: Es stehen Hilfen zu Eingaben und notwendigen Beilagen zur Verfügung und Sie werden auf mögliche Fehler hingewiesen.
So können Sie unabhängig von Ort und Zeit Anbringen an das Land Oberösterreich zu richten.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der elektronischen Zustellung:
Sie erhalten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse entweder die Erledigung selbst zugesandt oder eine Verständigung, dass die Erledigung auf einem Zustellserver für Sie zum Herunterladen bereitliegt.

Wir arbeiten daran, das Angebot an Online-Formularen laufend zu erweitern

Sonstige Formulare

Diese Formulare stehen als Word- oder Excel-Dateien zur Verfügung.

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at