Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Studie über die Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungen bei Mehrfamilien-Wohnhäusern

Studien des Landes Oö. haben bewiesen, dass energetische Sanierungen von Altbauten sowohl ökologisch als auch ökonomisch sinnvoll sind.

Zahlreiche Gebäude in Oberösterreich verbrauchen, gemessen am heutigen Wärmeschutzniveau, zuviel Energie für Raumheizung. Dabei wäre gerade die energetische Sanierung dieser Altbauten ein wichtiger Motor für die Bauwirtschaft und den Klimaschutz. Wirtschaft und Klimaschutz schließen dabei einander nicht aus - im Gegenteil, wie die vorliegende Studie zeigt. Die dokumentierten Sanierungsprojekte belegen, dass sich Maßnahmen an der Gebäudehülle sowohl für die Brieftasche als auch für die Umwelt rechnen.

Das Land Oberösterreich hat im Rahmen der Wohnbauförderung bereits günstige Rahmenbedingungen für umfassende energetische Sanierungen geschaffen. Dennoch werden die wirtschaftlichen und energetischen Einsparpotenziale von vielen Entscheidungsträgern und Betroffenen noch nicht erkannt. Im Zuge nationaler und internationaler Klimaschutzvereinbarungen haben wir uns als Land Oberösterreich jedoch verpflichtet, die Treibhausgase deutlich zu reduzieren. Die thermische Sanierung der Altbauten leistet dazu einen wesentlichen Beitrag.

Diese Studie soll eine Argumentationshilfe für zukünftige Entscheidungen sein. Sie gibt Sicherheit darüber, dass die getätigten Investitionen für die energetische Sanierung von Gebäuden gut angelegt sind und daneben auch noch positive Auswirkungen auf unsere Umwelt haben.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at