Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landesrat Rudi Anschober: Kurz vor dem K.O. für die Atomenergie und wie für den Ausstieg arbeitet: AKW Hinkley Point: das Milliarden-Debakel geht weiter - vernichtender Rechnungshof-Bericht, Kostenexplosion, Verzögerungen.

Pressekonferenz am 12. September 2017

Landesrat Rudi Anschober

Assoz.Univ.Prof. Dr. Franz Leidenmühler, Leiter des Instituts Europarecht, JKU Linz

Zukunft der Atomkraft

Die von LR Anschober gegründete Allianz der Regionen für einen schrittweisen Atomausstieg in der EU wird derzeit weiter ausgebaut. Auf Initiative Oberösterreichs ist gegen die Zustimmung der EU-Kommission zur Milliardensubvention seitens der Republik Österreich eine Nichtigkeitsklage betreffend des AKW Hinkley Point eingebracht worden.

Gelbe Plakette mit der Aufschrift : Atomkraft? Nein danke

Quelle: Land

 

Beilagen:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at