Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Mitterkirchner Badesee

Der Badesee Mitterkirchen ist ab 1966 durch Schotterabbau im Zusammenhang mit dem Kraftwerksbau Wallsee-Mitterkirchen entstanden, ca. 26.000 groß und bis zu 4,5 m tief. In letzterer Zeit wurde eine Erweiterung auf ca. 30.000 vorgenommen. Er zählt zu den wärmsten Badeseen Oberösterreichs.

Aktuelle Werte finden sie ab Mitte Juni 2018 auf der Badegewässerdatenbank der AGES

Bewertung der letzten vier Untersuchungsjahre im Rahmen des EU-Programmes:

Messstelle

Bewertung

2014 bis 2017

Mitterkirchen Badesee  

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte nach EU-Richtlinie 2006/7/EG

Legende EU-Badegewässer:

 

Ausgezeichnete Badegewässerqualität

 

Gute Badegewässerqualität

 

Ausreichende Badegewässerqualität

 

Mangelhafte Badegewässerqualität

Einstufung nach der EU-Richtlinie 2006/7/EG

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at