Offensee

Der Offensee ist ein 0,55 km² großer, bis 38 m tiefer See, der in einem zur Gänze bewaldeten Einzugsgebiet liegt und sehr klares Wasser aufweist. Die Ufer sind großteils steinig, im Norden befindet sich ein kleiner Schilfgürtel mit angrenzenden Feuchtwiesen. Die Badestelle, die ca. einen km vom Parkplatz entfernt ist, ist nur zu Fuß erreichbar.

Aktuelle Werte finden sie ab Mitte Juni der jeweiligen Badesaison auf der Badegewässerdatenbank der AGES

Bewertung der letzten vier Untersuchungsjahre im Rahmen des EU-Programmes:

Messstelle

Bewertung

2017 bis 2020

Offensee, Südufer  

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte nach EU-Richtlinie 2006/7/EG

Legende EU-Badegewässer:

 

Ausgezeichnete Badegewässerqualität

 

Gute Badegewässerqualität

 

Ausreichende Badegewässerqualität

 

Mangelhafte Badegewässerqualität

Einstufung nach der EU-Richtlinie 2006/7/EG

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an: