Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Standort Oberösterreich und seine Schwerpunkte

Oberösterreich nutzt seine zahlreichen Standortvorteile - z.B. im Hinblick auf Wirtschaft, Innovation, Forschung und Bildung - auch in den internationalen Beziehungen. Die Konzentration auf wesentliche Schwerpunkte im internationalen Bereich dient der Sicherung der Qualität und Solidarität in den oberösterreichischen Außenbeziehungen.

Standort Oberösterreich

Oberösterreich ist ein Export-, Industrie-, Innovations- und Technologiebundesland. Es hat mit 27 Prozent die höchste Exportquote der österreichischen Exporte, österreichweit eine der niedrigsten Arbeitslosenraten und profitiert von einer günstigen geografischen Lage im Herzen Europas: der unmittelbaren Nachbarschaft zu Bayern/Deutschland und Südböhmen/Tschechien und günstigen Verkehrsanbindungen im Drehkreuz der europäischen Nord-Süd- und Ost-West-Achsen.

Oberösterreich verfügt aber auch über ein gutes Innovations- und Forschungsnetzwerk mit 22 Technologiezentren, ein Bildungsnetzwerk mit vier Universitäten, fünf Fachhochschulstandorten mit gut 30 Studienrichtungen, zwei großen Einrichtungen für Erwachsenenbildung sowie über ein umfangreiches Cluster- und Netzwerke-Angebot (zehn Cluster, vier Netzwerke). Weiters ist Oberösterreich auch in den Bereichen Kultur und Kreativwirtschaft ein wichtiger Standort.

Diese Stärken finden sich immer wieder in den Kooperationen zwischen Oberösterreich und seinen Partnern – europäisch, weltweit und verstärkt in internationalen Netzwerken.

Schwerpunkte

Neben dem Export sind wesentliche Schwerpunkte im Engagement des Landes der Kampf gegen Kernenergie, die Vernetzung mit Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern in der ganzen Welt durch das Netzwerk ". International – Upper Austrians Abroad", die Patenschaft für die Landsmannschaften der Heimatvertriebenen und der Einsatz für die Menschenrechte. Solidarische Leistungen im Rahmen internationaler Hilfsmaßnahmen sind ebenfalls ein wichtiger Teil der Außenbeziehungen Oberösterreichs. Das Land fördert Kooperationsprojekte in vielen Kernbereichen der Entwicklungszusammenarbeit und leistet rasche Hilfe beispielsweise bei Naturkatastrophen.

Oberösterreich bringt seine Interessen im Ausland auf europäischer und internationaler Ebene ein. Dazu ist das Land in ein gut funktionierendes Netzwerk von Partnerregionen eingebettet und arbeitet in europäischen Dachverbänden mit.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at