Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeskorrespondenz Nr. 282 vom 7. Dezember 2009

Landeskorrespondenz

Logo Landeskorrespondenz

Landeskorrespondenz

Bauern helfen Bauern - LR Stockinger: Stets rasch am Pulsschlag des Helfens

(LK) Mit der Aktion "Bauern helfen Bauern" gelingt es mittlerweile seit 36 Jahren rasch und zielgerichtet Hilfe für Bauernfamilien anzubieten. Agrar-Landesrat Dr. Josef Stockinger bezeichnet den genossenschaftlichen Verein als verbindende Klammer der oberösterreichischen Lagerhäuser.

 

Seit 1973 werden regelmäßig Hilfen und Spenden im Wert von 30.000 Euro jährlich an bedürftige Bauernfamilien zugesprochen. Die Geld- und Sachspenden stammen von den Genossenschaften selbst, aber auch von Partnerfirmen und privaten Spenderinnen und Spendern.

 

Abseits der großen medialen Öffentlichkeit hilft der Verein "Bauern helfen Bauern" längst nicht nur durch die Weihnachtsaktion für Kinder und deren bäuerliche Familien, sondern auch das ganze Jahr über durch finanzielle Hilfe nach Notfällen oder Hilfestellungen bei schweren Unwetterereignissen.

 

Bei der Generalversammlung des Vereins "Bauern helfen Bauern" am 1. Dezember 2009 in der neuen Landwirtschaftsschule Lambach wurde Obmann ÖR Josef Raffelsberger aus Gschwandt als Vorsitzender wiederbestätigt, Stellvertreter bleibt Josef Hammer aus Puchenau. Agrar-Landesrat Stockinger stellt sich mit einer Spende des Landes Oberösterreich in der Höhe von 2.500 Euro für die Aktion "Bauern helfen Bauern" ein.

Oberösterreichs Gemeinden sind winterfit

LR Stockinger: 60 neue Kommunalfahrzeuge für den Winterdienst
88 Prozent der Bürger sind mit Schneeräumung und Streudienst zufrieden

 

(LK) "Die Gemeinden sind gerüstet für den beginnenden Winter in Oberösterreich. Die Räumfahrzeuge und der Streudienst stehen bereit. Alleine heuer wurden 60 neue Kommunalfahrzeuge in den Dienst gestellt - hauptsächlich die Traktoren-Marke Steyr für alle Einsätze im Kommunalbereich", gibt Gemeindereferent Landesrat Dr. Josef Stockinger zum ersten Schneefall bekannt.

 

In den Gemeinden stellt der Winterdienst für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine große Herausforderung dar. Der Schneepflug sollte möglichst überall gleichzeitig und frühmorgens räumen und alle Straßen einwandfrei befahrbar sein. Dass die Gemeindebediensteten diese logistische Leistung hervorragend bewältigen, belegt eine Market-Umfrage in der Analyse des vergangenen Winters: 88 Prozent der Bürgerinnen und Bürger haben angegeben, mit dem Winterdienst ihrer Gemeinde "sehr zufrieden" oder "zufrieden" zu sein.

 

"Es zeigt sich ganz klar, dass es ein gewisses Verständnis und einen Hausverstand dafür gibt, dass die Räumfahrzeuge nicht überall gleichzeitig sein können, aber ihrer Aufgabe bestmöglich nachkommen", sagt Landesrat Stockinger und sieht das positive Umfrage-Ergebnis auch als Dank und Ansporn für die bevorstehende einsatzreiche Zeit der Gemeindemitarbeiterinnen und Gemeindemitarbeiter beim Winterdienst.

LR Hummer zum Internationalen Tag der Freiwilligen am 5. Dezember 2009

"Besonderer Dank gilt den Frauen für ihr ehrenamtliches Engagement"

 

(LK) "Ein besonderer Dank gilt den Frauen für ihr ehrenamtliches Engagement im Bereich der Freiwilligenarbeit", betont Frauen-Landesrätin Doris Hummer zum "Internationalen Tag der Freiwilligen", der am 5. Dezember stattfand.

In Österreich arbeiten rund drei Millionen Menschen ca. 15 Millionen Stunden wöchentlich in allen gesellschaftlichen Bereichen, wie aus dem "1. Bericht zum freiwilligen Engagement in Österreich" zu entnehmen ist.

 

"Ein Vergleich mit anderen Bundesländern zeigt: Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sind bei ehrenamtlichen Tätigkeiten im Spitzenfeld und leisten tagtäglich tolle Arbeit für die Mitmenschen."

 

"Gerade Frauen leisten im Bereich der freiwilligen Tätigkeiten einen besonders wertvollen Beitrag in verschiedensten Organisationen. Frauen sind verstärkt im kirchlichen und sozialen Bereich sowie in der Nachbarschaftshilfe tätig. Ohne diese Mithilfe wäre vieles nicht möglich", betont die Frauen-Landesrätin.

 

"Diese ehrenamtlich und unentgeltlich geleisteten Stunden sind ein unbezahlbarer Beitrag für die Gesellschaft unseres Landes sowie für die Menschen in Oberösterreich", so Hummer, und abschließend: "Für dieses enorme Engagement und die Leistungsbereitschaft möchte ich allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mein persönliches Dankeschön aussprechen."

LR Anschober appelliert an Konsument/innen: Energie und Geld sparen beim Einkauf von Weihnachtsbeleuchtung

Energiesparende Lichterketten helfen Strom sparen – 90 Prozent der Energie kann dabei eingespart werden!

 

(LK) Überall strahlt und blinkt es in diesen Tagen - Lichterketten jeder Art haben Hochsaison. "Wussten Sie, dass die Weihnachtsbeleuchtungen Österreichs in den wenigen Wochen vor Weihnachten so viel Strom wie 15.000 Haushalte in einem ganzen Jahr brauchen?", so der Energie-Landesrat Rudi Anschober. Dabei gibt es enorme Einsparpotentiale: Bei der Auswahl sollten Konsument/innen auf die Wattzahl der Lampen achten. Begrenzen Sie die Leuchtdauer durch händisches oder automatisches Schalten (Zeitschaltuhren). Besonders energiesparend sind Lichterketten mit Leuchtdioden ("LEDs"), die 90 Prozent der Energie einsparen und den Vorteil haben, dass sie kaum durchbrennen, es entfällt daher das Lampenwechseln. Die etwas teureren Anschaffungskosten amortisieren sich nach etwa fünf (bis zehn) Saisonen.

 

Abschließender Hinweis: Lichterketten sind nicht immer ungefährlich, Sicherheit bietet das CE-Prüfzeichen.

Termine der Beratungsstellen

Jugendberatung und Jugendinformation

 

(LK) Beratung, Infos und Tipps für junge Leute zu verschiedenen Fragen und Anliegen. Vertraulich, kostenlos  und persönlich.

  • Jugendservice des Landes Oberösterreich, Linz, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Tel. (+43 732) 17 99: Montag  bis  Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice@ooe.gv.at, Icon Externer Linkwww.jugendservice.at
  • Jugendservice Eferding, Stadtplatz 4, 4070 Eferding, Tel. (+43 7272) 758 23, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-eferding@ooe.gv.at
  • Jugendservice Schärding, Linzer Straße 22, 4780 Schärding, Tel. (+43 7712) 357 07, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-schaerding@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Ried im Innkreis, Roßmarkt 9, 4910 Ried/I., Tel. (+43 7752) 715 15, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: Jugendservice-Ried@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Freistadt, Hauptplatz 12, 4240 Freistadt, Tel. (+43 7942) 725 72, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-freistadt@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Gmunden, Kirchengasse 9, 4810 Gmunden, Tel. +43 7612/17 99, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-gmunden@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Grieskirchen, Roßmarkt 10, 4710 Grieskirchen, Tel. +43 7248/644 64, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-grieskirchen@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Perg, Johann-Paur Straße 1, 4320 Perg, Tel. (+43 7262) 581 86, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservicestelle-perg@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Rohrbach, Pfarrplatz 1, 4150 Rohrbach, Tel. (+43 7289) 17 99, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-rohrbach@ooe.gv.at
  • Jugendservicestelle Steyr, Bahnhofstraße 1, 4400 Steyr, Tel. (+43 7252) 17 99, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-steyr@ooe.gv.at
  • Jugendservice Wels, Vogelweiderstraße 5, 4600 Wels, Tel. (+43 7242) 21 14-11, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-wels@ooe.gv.at
  • Jugendservice Braunau, Salzburger Vorstadt 13, 5280 Braunau, Tel. (+43 7722) 222 33, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-braunau@ooe.gv.at
  • Jugendservice Vöcklabruck, Parkstraße 2a, 4840 Vöcklabruck, Tel. (+43 7672) 757 00, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mailjugendservice-voecklabruck@ooe.gv.at

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind möglich. Auf Wunsch wird auch gerne zurückgerufen.

 

Oberösterreichische Kinder- und Jugendanwaltschaft/KiJA

 

Kinderrechtliche Beratungen der KiJA OÖ.
Psychosoziale und juristische Beratung und Begleitung für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen.
Auskünfte und Informationsmaterialien zu Kinder- und Jugendrechten.
Vertraulich und kostenlos.
Tel. (+43 732) 77 97 77
Telefonische und persönliche Beratungszeiten:
MO - FR 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
MO, DI und DO 14:00 Uhr - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.
E-Mail: kija@ooe.gv.at

Mobbing- und Gewaltpräventionsstelle der KiJA OÖ.
Das Angebot der Mobbing- und Gewaltpräventionsstelle der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ. ist für Kinder und Jugendliche kostenlos und umfasst Workshops mit Schulklassen, Mobbingberatung für Mobbingopfer, -täter und deren Eltern, Lehrer/innen-Fortbildungen und schulbegleitende Projekte.
Tel. (+43 664) 15 21 824
Telefonische Beratungszeiten:
MO 7:30 Uhr - 16:00 Uhr
DI - DO 7:30 Uhr - 13:00 Uhr
E-Mail: mobbingstelle.kija@a1.net

Kinder- und Jugendanwaltschaft Oberösterreich/KiJA OÖ.
Kärntnerstraße 10
4021 Linz
Icon Externer Linkwww.kija-ooe.at

 

Antidiskriminierungsstelle des Landes

 

(LK) Der Aufgabenbereich der Antidiskriminierungsstelle erstreckt sich auf alle Angelegenheiten des Landes, der Städte und der Gemeinden, sofern diese Angelegenheiten in die Gesetzgebungskompetenz des Landes fallen. Aufgabe der Antidiskriminierungsstelle ist unter anderem die Förderung und die Verwirklichung der Gleichbehandlung.
Personen, die diskriminiert oder belästigt werden, wurden oder dies vermuten können sich zur Wahrung ihrer Rechte kostenlos anonym und vertraulich an die Antidiskriminierungsstelle des Landes wenden:
Antidiskriminierungsstelle beim Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
Klosterstraße 7
4021 Linz
Tel.: (+43 732) 77 20-114 46
Fax.: (+43 732) 77 20-116 21
E-Mail: as.post@ooe.gv.at

Mo, Di, Do: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi, Fr: 09:00 - 12:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung
Um Voranmeldung wird gebeten!

 

O.Ö. Energiesparverband

 

(LK) Produktunabhängige Energieberatung für Haushalte, Unternehmen und Gemeinden erhalten Sie beim O.Ö. Energiesparverband.
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr
Landstraße 45, 4020 Linz
Energiesparhotline:
(+43) 800 205 206 oder (+43 732) 77 20-148 60
E-Mail: office@esv.or.at, Icon Externer Linkwww.energiesparverband.at

 

EU-Auskünfte

 

(LK) Kostenlose Auskünfte zum Themenbereich Europäische Union gibt es im Europa-Büro des Landes , Amt der Oö. Landesregierung, Altstadt 30, 4021 Linz, Tel. (+43 732) 77 20-140 20, Fax: (+43 732) 77 20-140 22.

 

Erziehungs- und Familienberatungszentrum Ried im Innkreis,
Riedholzstraße 17, 4910 Ried im Innkreis

 

(LK) Familienberatungsstelle

  • nur nach telefonischer Terminvereinbarung
  • Telefon: (+43 7752) 912-361
  • jeden Donnerstag von 17:30 bis 19:30 Uhr

Erziehungsberatungsstelle

  • Parkgasse 1, 4910 Ried
  • nur nach telefonischer Terminvereinbarung
  • Telefon: (+43 7752) 912-361

Familientherapeutische Beratungsstelle

  • nur nach telefonischer Terminvereinbarung
  • Telefon: (+43 732) 66 64 12

Mutterberatung

  • Dienstag von 09:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Männerberatungsstelle

  • nur nach telefonischer Terminvereinbarung
  • (+43 732) 66 64 12

 

Jugendberatung und Jugendinformation

 

(LK) Infos, Tipps und Beratung für junge Leute zu verschiedenen Fragen und Anliegen. Vertraulich, persönlich und kostenlos.

 

Jugendservice des Landes Oberösterreich:

  • Jugendservice des Landes Oberösterreich, Linz, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Tel. (+43 732) 17 99: Montag  bis  Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice@ooe.gv.at, Icon Externer Linkwww.jugendservice.at
  • Jugendservice Freistadt, Hauptplatz 12, 4240 Freistadt, Tel. (+43 7942) 725 72, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-freistadt@ooe.gv.at
  • Jugendservice Gmunden, Kirchengasse 9, 4810 Gmunden, Tel. (+43 7612) 17 99, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-gmunden@ooe.gv.at
  • Jugendservice Kirchdorf an der Krems, Kirchengasse 6, 4560 Kirchdorf, Tel. (+43 7582) 604 16, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-kirchdorf@ooe.gv.at
  • Jugendservice Perg, Johann-Paur Straße 1, 4320 Perg, Tel. (+ 43 7262) 581 86, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-perg@ooe.gv.at
  • Jugendservice Schärding, Linzer Straße 22, 4780 Schärding, Tel. (+43 7712) 357 07, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-schaerding@ooe.gv.at
  • Jugendservice Grieskirchen, Roßmarkt 10, 4710 Grieskirchen, Tel. (+43 7248) 644 64, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-grieskirchen@ooe.gv.at

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind möglich. Auf Wunsch wird auch gerne zurückgerufen.

ABO - Alkoholberatung Land Oberösterreich

 

(LK) Sprech- und Beratungsstunden für Alkoholkranke und deren Angehörige finden am Donnerstag, 10. Dezember 2009, in der Bezirkshauptmannschaft Freistadt, Promenade 5, 4240 Freistadt, von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Ried, Parkgasse 1, 4910 Ried, von 08:00 bis 13:00 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung, Peuerbachstraße 26, von 14:00 bis 18:00 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Perg, Dirnbergerstraße 11, von 08:30 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr, im Bezirk Vöcklabruck, Außenstelle 5310 Mondsee, Krankenhausstraße 8, von 08:00 bis 12:00 Uhr; im Bezirk Vöcklabruck, Dr. Anton-Bruckner-Straße 17, 4840 Vöcklabruck, von 08:00 bis 12:00 Uhr, im Bezirk Linz-Land, Außenstelle 4470 Enns, Dr. Karl Rennerstraße 31, von 14:00 bis 18:00 Uhr, im Bezirk Linz-Land, Landesdienstleistungszentrum, Kärntnerstraße 1, 4021 Linz, von 09:00 bis 12:00 Uhr, im Bezirk Schärding, im Bezirksaltenheim Schärding, Tummelplatzstraße 7, 4780 Schärding, von 08:00 bis 13:00 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Gmunden, Esplanade 10, 4810 Gmunden, von 08:00 bis 12:00 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Steyr, Spitalskystraße 10a, 4400 Steyr, von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr, im Bezirk Kirchdorf a.d. Krems, Familienberatungszentrum, Pernsteinerstraße 32, 4560 Kirchdorf, von 14:00 – 18:00 Uhr, sowie im Bezirk Gmunden, Außenstelle 4820 Bad Ischl, Bahnhofstraße 10, von 14:00 bis 17:00 Uhr, statt.

 

Familienberatung

 

(LK) Familienberatung durch Arzt, Jurist und Sozialarbeiter am Donnerstag, 10. Dezember 2009, in den Familienberatungsstellen des Landes Oberösterreich bei den Bezirkshauptmannschaften Gmunden (Tel. +43 7612/ 792-345) von 17:00 bis 19:00 Uhr und Steyr (Tel. +43 7252/ 523 61-82) von 18:00 bis 20:00 Uhr.

 

Familienberatung für den Bezirk Wels-Land

 

(LK) Familienberatungen durch einen Juristen und eine Psychologin für den Bezirk Wels-Land erfolgen nach telefonischer Vereinbarung. Anmeldungen werden während der Amtsstunden unter der Telefonnummer (+43 7242) 618-452 entgegen genommen: Montag und Donnerstag von 07:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr, Dienstag von 07:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch von 07:00 bis 13:00 Uhr und Freitag von 07:00 bis 12:30 Uhr.

Pressekonferenzen

Presseinformationen

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at