Neuer Digital-Schwerpunkt des JugendService

Das JugendService hat für 2024 einen eigenen Digital-Schwerpunkt konzipiert, bei dem ein starker Fokus auf aktuelle Entwicklungen im Bereich Künstliche Intelligenz, Reizüberflutung durch digitale Informationen und Umgang mit Algorithmen gelegt wird, um soziale Kompetenzen in einer digitalen Welt zu stärken, so LR Dr. Hattmannsdorfer.

Pressekonferenz am 29. Jänner 2024

Teilnehmende:

Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, Jugend-Landesrat

Mag. Johannes Pracher, Leiter der Startrampe der Sparkasse

Mag.a Christa Pacher, Leiterin Gruppe Jugend, Land

Vier Jugendliche machen ein Selfie in einem Klassenraum

Quelle: @yanlev - stock.adobe.com

 

Weiterführende Informationen