Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeskorrespondenz Nr. 252 vom 30. Oktober 2005

Landeskorrespondenz

Logo Landeskorrespondenz

Landeskorrespondenz

Veranstaltungshöhepunkte im LKZ Ursulinenhof 31. Oktober bis 6. November 2005

(LK) Montag, 31. Oktober 2005:


Das City Forum der Diözese Linz lädt um 19:30 Uhr zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion in den Festsaal (2. Stock) ein. Mag. Hans Hauder und Mag. Josef Wallner sprechen über das Thema "Chancen und Risiken einer Reise ins Heilige Land". Der Eintritt ist frei.


Mittwoch, 2. November 2005:


Das OÖ. Volksbildungswerk veranstaltet um 19:30 Uhr im Kleinen Saal (2. Stock) eine Diashow von Gerhard Jakob Radlinger zum Thema "Südostasien: Bali - Vietnam - Laos - Kambodscha - Thailand". Der Eintritt ist frei.


Donnerstag, 3. November 2005:


Über Einladung der Schuldnerhilfe, Verein für prophylaktische Sozialarbeit, hält Prof. Dr. Peter Struck, Hamburg, um 19:30 Uhr im Kleinen Saal (1. Stock)  einen Vortrag zum Thema "Wie viel Marke braucht mein Kind".  Der Eintritt ist frei.
Der oö. Stelzhamerbund veranstaltet um 15:00 Uhr im Konferenzsaal des OÖ. Presseclubs (1. Stock) eine Mundartlesung mit Monika Krautgartner, Kirchheim, Hildegard Neulinger, Haibach, und Helmi Öhrender-Fischer, Wels; die musikalische Umrahmung gestaltet die  Trawöger Stubenmusi. Der Eintritt ist frei.

 

Samstag, 5. November 2005:


Alfred Scheucher zeigt um 20:00 Uhr im Festsaal (2. Stock) Dias zum Thema "Brunnen für Afrika". Der Eintritt ist frei, es wird um eine freiwillige Spende ersucht.

 

Sonntag, 6. November 2005:


Im Festsaal (2. Stock) findet um 19:00 Uhr eine Tanzperformance mit Teilnehmer/innen der Ausbildungslehrgänge von Perform Dance statt. Eintrittskarten erhält man bei Perform Dance. Tel.: (+43 732) 65 43 28


 

Helmuth Köhrer (+43 732) 77 56 34

Grosser GRADUS AD PARNASSUM-PREIS 2005

(LK) Vom 17. bis 22. Oktober 2005 trafen sich in Toblach die besten jungen Musiker/innen Östrreichs bis zum 26. Lebensjahr zum nationalen Spitzenwettbewerb GRADUS AD PARNASSUM 2005. 68 junge Künstler/innen und Künstler haben sich in vier Wertungskategorien, solistisch für Viola, Violoncello und Gesang sowie kammermusikalisch für Blechbläser beworben. Namhafte Fachjuroren aus dem In- und Ausland bewerteten die musikalischen Leistungen in zwei Durchgängen. Den krönenden Abschluss des von Raiffeisen unterstützten Wettbewerbs bildete das Galakonzert der Preisträger zur Ermittlung des GROSSEN GRADUS AD PARNASSUM PREISES 2005.

 

Der Solistenpreis in der Sparte Gesang im Wert von Euro 3.000,-- wurde dem Nordtiroler Bass-Bariton Martin Achrainer zuerkannt. Der Solistenpreis in der Sparte Viola im Wert von Euro 3.000,-- wurde Manuel C. Hofer zuerkannt. Der Solistenpreis in der Sparte Violoncello im Wert von Euro 3.000,-- wurde David Pennetzdorfer von der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Klasse: Reinhard Latzko, zuerkannt.

 

Die Österreichischen Jugendmusikwettbewerbe MUSIK DER JUGEND präsentierten die Preisträger am Samstag, dem 22. Oktober 2005 um 20:30 Uhr im Konzerthaus "Joseph Haydn" in Bozen.

 

Es spielte das Haydn-Orchester Bozen unter der Leitung von Marcello Panni. Das Konzert wurde vom RAI Sender Bozen aufgenommen. Im November 2005 wird eine CD erscheinen.

Von den insgesamt 29 Preisträger/innen in den vier Sparten kommen 17 aus Oberösterreich:

 

David Pennetzdorfer (Solistenpreis im Wert von Euro 3.000,-- für Violoncello, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Klasse: Reinhard Letzko), Barbara Bretbacher (Förderpreis im Wert von Euro 1.000,-- für Gesang, Anton Bruckner Privatuniversität, Klasse: Andreas Lebeda), Déjàvu Ensemble (Förderpreis in der Kategorie Blechbläserkammermusik im Wert von Euro 1.000,--, Martin Griebl, Christoph Kaindlstorfer, Manuel Huber, Christian Poitinger, Markus Nimmervoll, Anton Bruckner Privatuniversität, Klassen: Bernhard Bär, Josef Eidenberger, Albert Heitzinger, Friedrich Loimayr, Wilfried Brandstötter). Ensemble "Trombproject" (Förderpreis im Wert von Euro 1.000,-- in der Kategorie Blechbläserkammermusik und Sonderpreis der Österreichischen Raiffeisenbanken im Wert von Euro 850,--, Andreas Eitzinger, Gerald Pöttinger, Johann Reiter, Manuel Schachinger, Stefan Spieler, Michael Hornek, Klasse: Josef Kürner), Gnomus Quartett Salzburg (Förderpreis im Wert von Euro 1.000,-- in der Kategorie Blechbläserkammermusik und Sonderpreis von den Österreichischen Raiffeisenbanken im Wert von Euro 850,--, Bernhard Mühringer, Christian Pöttinger, Johann Reiter, Christian Penz, Universität Mozarteum Salzburg, Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Klassen: Hans Gansch, Wolfgang Gaag, Josef Kürner, Manfred Hoppert), Johannes Pennetzdorfer (Sonderpreis in Form eines Notengutscheines vom Verlag Bärenreiter im Wert von Euro 150,-- in der Kategorie Viola, Universität Mozarteum Salzburg, Klasse Thomas Riebl).

 

Information: Österreichische Jugendmusikwettbewerbe MUSIK DER JUGEND
Tel.: (+43 732) 77 20-154 83, barbara.schierl@ooe.gv.at.

Musik der Jugend (+43 732) 77 20-154 83

Termine der Beratungsstellen

Jugendinformation und Jugendberatung

 

(LK) Infos, Tipps und Beratung für junge Leute zu verschiedenen Fragen und Anliegen. Vertraulich, persönlich und kostenlos.

 

JugendService des Landes Oberösterreich:

  • Jugendservice des Landes Oberösterreich, Linz, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Tel. (+43 732) 17 99: Montag  bis  Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice@ooe.gv.at, http://www.jugendservice.at/
  • Jugendservice Freistadt, Hauptplatz 12, 4240 Freistadt, Tel. (+43 7942) 725 72, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice-freistadt@ooe.gv.at
  • Jugendservice Braunau, Salzburger Vorstadt 13, 5280 Braunau,
    Tel: (+43 7722) 222 33, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-mail: jugendservice-braunau@ooe.gv.at
  • Jugendservice Eferding, Stadtplatz 4, 4070 Eferding, Tel. (+43 7272) 758 23, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-mail: jugendservice-eferding@ooe.gv.at
  • Jugendservice Gmunden, Kirchengasse 18, 4810 Gmunden, Tel. (+43 7612) 17 99, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice-gmunden@ooe.gv.at
  • Jugendservice Kirchdorf, Kirchengasse 6, 4560 Kirchdorf, Tel. (+43 7582) 604 16, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-kirchdorf@ooe.gv.at
  • Jugendservice Perg, Johann-Paur Straße 1, 4320 Perg, Tel. (+43 7262) 581 86, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-perg@ooe.gv.at
  • Jugendservice Schärding, Tummelplatzstraße 9, 4780 Schärding, Tel. (+43 7712) 357 07, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr.
    E-Mail: jugendservice-schaerding@ooe.gv.at
  • Jugendservice Grieskirchen, Roßmarkt 10, 4710 Grieskirchen, Tel. (+43 7248) 644 64, Montag und Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice-grieskirchen@ooe.gv.at
  • Jugendservice Ried, Roßmarkt 9, 4910 Ried, Tel. (+43 7752) 715 15, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice-ried@ooe.gv.at
  • Jugendservice Rohrbach, Pfarrplatz 1, 4150 Rohrbach, Tel. (+43 7289) 17 99, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice.rohrbach@ooe.gv.at
  • Jugendservice Vöcklabruck, Parkstraße 2a, 4840 Vöcklabruck, Tel. (+43 7672) 757 00, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice-voecklabruck@ooe.gv.at
  • Jugendservice Wels, Rablstraße 16, 4600 Wels, Tel. (+43 7242) 21 14 11, Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
    E-Mail: jugendservice-wels@ooe.gv.at

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind möglich. Auf Wunsch wird auch gerne zurückgerufen.

 

Familienberatung für den Bezirk Wels-Land

 

(LK) Familienberatungen durch einen Juristen und eine Psychologin für den Bezirk Wels-Land erfolgen nach telefonischer Vereinbarung. Anmeldungen werden während der Amtsstunden unter der Telefonnummer (+43 7242) 618-452 entgegen genommen: Montag und Donnerstag von 7:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr, Dienstag von 7:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch von 7:00 bis 13:00 Uhr und Freitag von 7:00 bis 12:30 Uhr.

Pressekonferenzen

Presseinformationen

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at