Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung
Peuerbachstraße 26 • 4041 Linz
Telefon (+43 732) 73 13 01-0 • Fax (+43 732) 73 13 01-27 23 99
E-Mail bh-uu.post@ooe.gv.at • www.bh-urfahr-umgebung.gv.at

Landeswappen Oberöstereich

Veranstaltungen und COVID-19

Nach derzeitiger Rechtslage sind für Zusammenkünfte keine COVID-19-Anzeigen oder Bewilligungen bei der Gesundheitsbehörde erforderlich. Ebenso sind keine sonstigen Maßnahmen (wie z.B. Registrierung oder 3G-Kontrolle) nötig.

Die COVID-19-Basismaßnahmenverordnung sieht vor, dass bei Zusammenkünften von mehr als 500 Personen der für eine Zusammenkunft Verantwortliche einen COVID-19-Beauftragten zu bestellen und ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen hat.

Diese Regelung gilt nicht für folgende Zusammenkünfte:

  1. Begräbnisse;
  2. Versammlungen nach dem Versammlungsgesetz 1953, BGBl. Nr. 98/1953;
  3. Zusammenkünfte zu beruflichen Zwecken, wenn diese zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeit erforderlich sind;
  4. Zusammenkünfte von Organen politischer Parteien;
  5. Zusammenkünfte von Organen juristischer Personen;
  6. Zusammenkünfte nach dem Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG), BGBl. Nr. 22/1974;
  7. das Befahren von Theatern, Konzertsälen und -arenen, Kinos, Varietees und Kabaretts, wenn dies mit mehrspurigen Kraftfahrzeugen erfolgt;
  8. Zusammenkünfte im privaten Wohnbereich.

Das Covid -19 Präventionskonzept ist der Gesundheitsbehörde vorab nicht zu übermitteln. Allerdings ist es während der Dauer der Zusammenkunft bereitzuhalten und im Falle einer Überprüfung auf Verlangen der Bezirksverwaltungsbehörde vorzulegen.

Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung • Peuerbachstraße 26 • 4041 Linz
Telefon (+43 732) 73 13 01-0 • Fax (+43 732) 73 13 01-27 23 99E-Mail bh-uu.post@ooe.gv.at

Standortlogo Oberösterreich