Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Personal
4021 Linz • Bahnhofplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-112 01
E-Mail persd.post@ooe.gv.at

Wir suchen interessierte Studentinnen und Studenten, die neben ihrem Studium praktische Erfahrungen sammeln und bei der Bewältigung der Corona-Pandemie im Krisenstab des Landes Oberösterreich mitarbeiten möchten.     

Praktikum für Studentinnen und Studenten

Mitarbeit im Rahmen eines Krisenstabes des Landes Oberösterreich

 

Aufgaben

  • Unterstützung bei Contact Tracing
  • Vereinbarung von Corona-Tests
  • Bearbeitung diverser Anfragen
  • Vorbereitung von Erledigungen

 

Angebot

  • Mindestens 20 Wochenstunden, wobei auch Wochenend-, Feiertags- und Abenddienste anfallen können
  • Befristungszeitraum bis zu 3 Monate
  • Dienstort: Zentralraum bzw. Bezirkshauptmannschaften in Oberösterreich
  • Entgelt in Höhe von 1.100 Euro brutto bzw. 1.500 Euro brutto, wenn auch Wochenend-, Feiertags- und Abenddienste geleistet werden (Beträge auf Basis Vollzeit, Teilzeit aliquot)

 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, senden Sie uns per E-Mail (karriere@ooe.gv.at)

  • Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf
  • Angabe der/des gewünschten Dienstorte/s und des Beschäftigungsausmaßes

 

Ansprechperson
Abteilung Personal-Objektivierung: Mag. Daniela Huemer, Tel. (+43 732) 77 20-112 46


Wir merken zunächst Ihre Bewerbung vor und melden uns sofort, wenn wir Ihre Mitarbeit benötigen.


Bewerbungsadresse
Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Personal-Objektivierung, 4021 Linz, Bahnhofplatz 1 oder per E-Mail (karriere@ooe.gv.at)

 

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen
  • die österreichische Staatsbürgerschaft; diese Voraussetzung wird auch durch die Staatsangehörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen Österreich auf Grund eines Abkommens (EWR bzw. EU) dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie Inländerinnen und Inländern; außer es ist beim jeweiligen Job im Hinweis der Inländervorbehalt angeführt
  • die persönliche, fachliche  und gesundheitliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Für bereits bei der Abteilung Personal-Objektivierung vorgemerkte Bewerberinnen und Bewerber, die die Anforderungen erfüllen, erübrigt sich eine neuerliche Bewerbung; außer es ist beim jeweiligen Job anders angeführt.

Die Aufnahmen zum Land Oberösterreich erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis; (außer es ist beim jeweiligen Job ein anderes Vertragsverhältnis angeführt (z.B. ABGB)). Jedes Dienstverhältnis ist (vorerst) befristet, davon der erste Monat auf Probe.

Bewerbungsformular

Mit dem ausgefüllten Bewerbungsbogen stellen Sie uns jene Daten zur Verfügung, die wir für eine erste Prüfung Ihrer Bewerbung benötigen.
Sie haben einen ausführlichen elektronischen Lebenslauf? Gerne können Sie uns diesen anstelle des Bewerbungsbogens übermitteln.

Bewerbungsbogen
Bewerbung um Aufnahme in ein privatrechtliches Dienstverhältnis zum Land Oberösterreich

Weiterführende Informationen

  • Herunterladen 468,14 KB)