Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Die Schule stimmen. Lernen ohne Lärm

Veranstaltungsreihe

Termin: Donnerstag, 14. Mai 2020, (Kick-off-Modul), 06. Oktober 2020 (Projektmodul) und 30. März 2021 (Abschlussmodul)

Veranstaltungsort: Redoutensäle und Anton Bruckner Privatuniversität, Linz

Preis: kein Teilnahmebeitrag

 

Inhalt

Lärm betrifft alle unsere Lebensräume, ganz besonders die Schule als Lernort. Der Prozess Hören kann dabei nicht isoliert betrachtet oder etwa allein auf physikalisch-technische Messergebnisse rückgeführt werden, sondern ist mehrdimensional zu betrachten.

Bei diesem partizipativen Projekt (er)forschen Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung ihrer Pädagoginnen und Pädagogen, wie Schall als Ressource - wie Boden, Wasser, Luft - verstanden und gedacht werden kann. Welche Bedürfnisse befriedigen Menschen durch Schall und in welchen Zusammenhängen spielt die akustische Umwelt für den Menschen eine Rolle? Wie sieht unsere Hörumgebung aus und was können wir tun, um diese zu verbessern?

Wie wollen wir arbeiten?

Durch Impulse, Workshops, Hörsparziergänge, Fachberatungen vor Ort und didaktisches Material erhalten Sie das fachliche Know how und die Methodenkompetenz, um Maßnahmen zur Verringerung der Lärmbelastung in der eigenen Schule gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern umzusetzen.

Wird als offizielle Fortbildungsveranstaltung der Pädagogischen Hochschulen anerkannt: PH 26F0ÜSA081, PH Diözese FGG20SP091

Ablauf/Termine

Modul Datum Ort
Kick-off Modul Donnerstag, 14. Mai 2020, 13.00 bis 18.00 Uhr Redoutensäle, Linz
Projektmodul Dienstag, 6. Oktober 2020, 13.00 bis 18.00 Uhr Anton Bruckner Privatuniversität, Linz
Abschlussmodul Dienstag, 30. März 2021, 13.00 bis 18.00 Uhr Redoutensäle, Linz

Sie haben die Möglichkeit, alle drei Module des Projekts zu absolvieren oder nur einzelne Module zu besuchen. Für einen erfolgreichen Projektabschluss und den Erhalt des Zertifikats ist die Teilnahme an allen drei Modulen erforderlich.

Zielgruppen

Schulleiterinnen und Schulleiter, Pädagoginnen und Pädagogen, Schulsprecherinnen und Schulsprecher, Schulplanerinnen und Schulplaner, Schulentwicklerinnen und Schulentwickler, Schulwartinnen und Schulwarte

Veranstalter

Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Umweltschutz, Kärntnerstraße 10-12, 4021 Linz

Auskünfte

Erika Ott, Tel.: +43(0)732/7720-14430, E-Mail: us-kundenbuero.post@ooe.gv.at

Projektleitung

Mag.a(FH) Christiane Hager-Weißenböck, Referat Umweltbildung, Tel.: +43(0)732/7720-14487

Projektpartnerinnen und Projektpartner

  • Pädagogische Hochschule mit dem
    National Center of Competence (NCoC) für psychosoziale Gesundheitsförderung und dem Zentrum für Persönlichkeitsbildung und Begabungsförderung
  • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
  • Hörstadt - Labor für Akustik, Raum und Gesellschaft
  • Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA)
  • Umweltdachverband

  

Weitere Informationen

Datenschutzhinweise und -informationen

Ihre Anschrift

* Feld muss ausgefüllt sein!

*

Modulauswahl

Hinweis zur Datenverarbeitung

Die von Ihnen übermittelten Daten werden zur Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet sowie von uns dazu verwendet Sie über weitere bzw. wiederkehrende oder gleichartige Veranstaltungen zu informieren.

Für den Fall, dass dritte Personen zu einer Veranstaltung angemeldet werden, erklärt die anmeldende Person hiermit ausdrücklich dafür bevollmächtigt zu sein.

Soweit für die Abwicklung der Veranstaltung erforderlich, werden Ihre Daten an Dritte (z.B. Kooperationspartner und Referenten) weitergegeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/datenschutz.htm

Fax2:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at