Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Personal
4021 Linz • Bahnhofplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-112 01
E-Mail persd.post@ooe.gv.at

Das Land Oberösterreich zählt zu den größten und führenden Arbeitgebern unseres
Landes. Bei uns finden Sie zukunftsweisende Jobs und vielfältige Möglichkeiten zur
Entfaltung Ihrer Talente. Sie tragen mit uns bei, Oberösterreich erfolgreich zu
gestalten und die Lebensqualität zu steigern. Landesbedienstete arbeiten in mehr als
80 Berufen an über 180 Standorten.

Lehrausbildung zur Applikationsentwicklerin / zum Applikationsentwickler - Coding

Abteilung Informationstechnologie in Linz

Bewerbungsfrist: 20. November 2019

Deine zukünftigen Aufgaben:

  • Du erstellst neue Programme und Anwendungen.
  • Du führst Anpassungen an bereits vorhandenen Anwendungen, Computerprogrammen und Datenbanken durch und testest die jeweiligen Benutzeroberflächen auf deren Benutzerfreundlichkeit.
  • Du installierst Programme und Anwendungen bei den Kolleginnen und Kollegen und schulst diese auf die jeweils neuen Programme ein.
  • Du erstellst Dokumentationen und Benutzerhandbücher für die Anwendungen.

Was du dafür brauchst:

  • Du hast ein offenes Wesen und stehst Neuerungen bzw. Weiterentwicklungen offen gegenüber.
  • Englisch liegt dir.
  • Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse und hast Interesse, diese zu erweitern.
  • Du gehst analytisch an komplexe Aufgaben heran und versuchst diese mit Logik zu lösen.
  • Das Arbeiten im Team macht dir Spaß.

Unser Angebot:

Eine fachlich erstklassige Ausbildung durch unsere Lehrlingsausbilder/innen ist selbstverständlich. Ergänzend zu den sehr attraktiven Sozial- und Zusatzleistungen des Arbeitgebers Land Oberösterreich bieten wir dir als Lehrling:

  • faire Entlohnung: die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr beträgt monatlich € 540,20 brutto (Stand Jänner 2019)
  • Belohnungen für außerordentliche Leistungen in der Berufsschule oder beim Lehrabschluss
  • Job-Rotationen: hier lernst du die Vielfalt der Tätigkeitsbereiche beim Land Oberösterreich kennen
  • Lehrlings-College: ein spezielles Weiterbildungsprogramm nur für Lehrlinge mit spannenden Trainingseinheiten und Outdoor-Aktivitäten zur Persönlichkeitsentwicklung

 

Wichtig:

Eine Bewerbung ist nur zielführend, wenn du:

  • die allgemeine Schulpflicht bis spätestens Juli 2020 beendest,
  • das 18. Lebensjahr bis zum Stichtag 31. Dezember 2019 nicht vollendet hast und
  • zum Start der Ausbildung (September 2020) in keinem aktiven Lehrverhältnis stehst.

 

Treffen diese Punkte auf dich zu? Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Bitte schreib uns in der Bewerbung für welche(n) Lehrberuf(e) und welche Dienststelle(n) du dich interessierst.

Damit wir deine Bewerbung rasch bearbeiten können, schick uns bitte folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Jahres- und Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe (vollständig in Kopie mit Rückseite)

 

Wenn wir viele Bewerbungen für einen Job bekommen, freuen wir uns. Wir können aber leider nicht mit allen Personen ein persönliches Gespräch führen.

Die Zeugnisnoten der 8. Schulstufe entscheiden daher, wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Bei diesem Gespräch möchten wir dich näher kennen lernen.

Für eine möglichst objektive Bewertung haben wir ergänzend zum Gespräch einen Berufsfertigkeitstest mit allgemeinen Aufgaben und Fragen aus dem Berufsalltag dieser Lehrstelle zusammengestellt.

Wenn du noch Fragen zur Ausschreibung oder zum Bewerbungsprozess hast, melde dich bei Patrick Karlseder unter (+43 732) 77 20-112 28.

Ihre Möglichkeiten und Perspektiven auf einen Blick

  • Vielfältige Aufgaben und Berufe
  • Interessante Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld
  • Karrierechancen für engagierte Einsteigerinnen und Einsteiger sowie Aufsteigerinnen und Aufsteiger
  • Langfristige Beschäftigungsperspektiven
  • Individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fairness, Sicherheit und Transparenz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Attraktive Sozial- und Zusatzleistungen
  • Teamgeist, Wertschätzung und Respekt
  • die österreichische Staatsbürgerschaft; diese Voraussetzung wird auch durch die Staatsangehörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen Österreich auf Grund eines Abkommens (EWR bzw. EU) dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie Inländerinnen und Inländern; außer es ist beim jeweiligen Job im Hinweis der Inländervorbehalt angeführt
  • die persönliche, fachliche  und gesundheitliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Für bereits bei der Abteilung Personal-Objektivierung vorgemerkte Bewerberinnen und Bewerber, die die Anforderungen erfüllen, erübrigt sich eine neuerliche Bewerbung; außer es ist beim jeweiligen Job anders angeführt.

Die Aufnahmen zum Land Oberösterreich erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis; (außer es ist beim jeweiligen Job ein anderes Vertragsverhältnis angeführt (z.B. ABGB)). Jedes Dienstverhältnis ist (vorerst) befristet, davon der erste Monat auf Probe.

Hinweis(e)

Die Aufnahmen erfolgen in ein Lehrverhältnis zum Land Oberösterreich nach dem Berufsausbildungsgesetz und den von der Oö. Landesregierung beschlossenen Richtlinien für Lehrlinge im Oö. Landesdienst.

Im Sinne des Gleichstellungsprogramms des Landes Oberösterreich wird besonders die
Bewerbung von Frauen begrüßt. (Gleichbehandlungsgesetz)

Bewerberinnen und Bewerber mit einer höheren schulischen / akademischen Qualifikation werden nur dann in ein Auswahlverfahren einbezogen, wenn sie die beim konkreten Job zusätzlich angeführten Anforderungen entsprechend nachweisen.

Aus verwaltungsökonomischen Gründen ist bei den Auswahlverfahren eine Vorauswahl möglich.

Fahrtkosten und Spesen im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren ersetzen wir nicht.

Von der beim jeweiligen Job angegebenen Funktionslaufbahn kann ausnahmsweise eine Einreihung in eine höhere oder niedrigere Funktionslaufbahn erfolgen, wenn dies im Rahmen der besoldungsrechtlichen Bestimmungen gerechtfertigt ist.

Rechtliche Informationen

Amt der Oö. Landesregierung
Abteilung Personal-Objektivierung
4021 Linz, Bahnhofplatz 1
E-Mail karriere@ooe.gv.at
Telefon: (+43 732)7720-18718

Mit dem ausgefüllten Bewerbungsbogen stellen Sie uns jene Daten zur Verfügung, die wir für eine erste Prüfung Ihrer Bewerbung benötigen.
Sie haben einen ausführlichen elektronischen Lebenslauf? Gerne können Sie uns diesen anstelle des Bewerbungsbogens übermitteln.

Rechtzeitig ist dann eine Bewerbung übermittelt, wenn diese bis zur Bewerbungsfrist eingelangt ist (Datum des Eingangsstempels).