Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Oö. Monitoringausschuss - 1. öffentliche Sitzung

Öffentliche Sitzung

Termin: Montag, 28. Oktober 2019, von 13:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kulturquartier, Ursulinensaal (2. Stock im Ursulinenhof), OK-Platz 1, 4020 Linz – barrierefrei zugänglich!

Preis: Kein Teilnahmebeitrag

 


Über den Oö. Monitoringausschuss:

Der Oö. Monitoringausschuss ist eine Gruppe von Personen, die überwacht, ob und wie die UN-Behindertenrechtskonvention in Oberösterreich umgesetzt wird.

Die UN-Behindertenrechtskonvention ist ein völkerrechtlicher Vertrag. Durch diesen Vertrag werden die Rechte von Menschen mit Behinderungen geschützt. Menschen mit Behinderungen sollen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben und nicht diskriminiert werden.

 

1. öffentliche Sitzung:

Der Oö. Monitoringausschusses hält in der Regel alle drei Monate nicht-öffentliche Sitzungen ab. Dieses Jahr veranstaltet der Oö. Monitoringausschuss seine erste öffentliche Sitzung.

 
Thema und Inhalt:

Das Thema der öffentlichen Sitzung ist: „Gemeinsamer Sport bewegt".

Der Oö. Monitoringausschuss möchte bei dieser Sitzung:

  • die Aufmerksamkeit auf Bewegung und Sport
    bei behinderten Kindern und Jugendlichen richten
  • die Wünsche und Anliegen von behinderten jungen Menschen
    bei Bewegung und Sport herausfinden
  • zur gemeinsamen Bewegung motivieren
  • über Möglichkeiten und Angebote zu Bewegung und Sport informieren

 

Zielgruppe:

Eingeladen sind alle, die sich für dieses Thema interessieren.
Besonders: Kinder und Jugendliche, Eltern, LehrerInnen, TrainerInnen, Vereine, ...

 

Programm:

Bei der Sitzung sind Vorträge, eine Gesprächsrunde und Arbeitsgruppen geplant.

 

Eine Einladung mit genaueren Informationen folgt zeitgerecht!

 

Datenschutzhinweise und -informationen

Ihre Anschrift

* Feld muss ausgefüllt sein!

*
Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Hinweis zur Datenverarbeitung

Die von Ihnen übermittelten Daten werden zur Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet sowie von uns dazu verwendet Sie über weitere bzw. wiederkehrende oder gleichartige Veranstaltungen zu informieren.

Für den Fall, dass dritte Personen zu einer Veranstaltung angemeldet werden, erklärt die anmeldende Person hiermit ausdrücklich dafür bevollmächtigt zu sein.

Soweit für die Abwicklung der Veranstaltung erforderlich, werden Ihre Daten an Dritte (z.B. Kooperationspartner und Referenten) weitergegeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/datenschutz.htm

Fax2:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at