Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Hydro Webseite - Update 2019

Der Hydrographische Dienst Oberösterreich informiert auf seiner Webseite täglich über die aktuell vorherrschende hydrologische Situation und kann seit Anfang März 2019 neue Services auf der Desktop-Version (für PC und Laptop) und der mobilen Version (Smartphone, Tablet) anbieten!

Neuerungen auf der Hydro Webseite ab März 2019

Neben den Wasserständen und Niederschlägen steht eine Auswahl an Grundwasserstandmessstellen sowie Wasser- und Lufttemperaturmessstellen zur Verfügung. Die Messdaten können über Karten oder Tabellen abgerufen werden und stehen online zur Verfügung. Die zusätzliche automatisierte Klassifizierung der Daten ermöglicht es, einen schnellen Überblick über die aktuelle Situation zu bekommen. 

Neben den neuen Parametern wurden auch die Hochwasserinformationen erweitert. Durch die Kartenübersicht und Tabellendarstellung der definierten Alarmpegel können jetzt auf einen Blick alle überschrittenen Alarmgrenzen eingesehenen werden. 

Grundwasserstand

Grundwasserstand auf der Hydro Webseite (Quelle: Hydrographischer Dienst )

Neben den Parametern Wasserstand und Niederschlag stehen seit Anfang März 2019 unter anderem die Parameter Grundwasserstand und Lufttemperatur zur Verfügung und werden mit Kartendarstellungen von Wassertemperaturen und Alarmpegeln ergänzt.

Ausgewählte Grundwassermessstellen werden sowohl in einer Kartenansicht aber auch in einer Tabellenansicht dargestellt und geben einen groben Überblick über die aktuell in Oberösterreich vorherrschende Grundwassersituation.

Der Grundwasserstand wird unter anderem mit absoluten Kennzahlen (höchster, mittlerer, niedrigster gemessener Grundwasserstand), aber auch mit relativen Kennzahlen (Wie ist der Grundwasserstand zum aktuellen Tag und der Jahreszeit einzuordnen = transparente Markierung) dargestellt und verglichen.

Zur Hydro Webseite

Lufttemperatur

Parameter Lufttemperatur (Quelle: Hydrographischer Dienst )

Für den Parameter Lufttemperatur stehen ebenfalls eine Kartendarstellung und eine Tabellendarstellung zur Verfügung. Die Klassifizierung ist frei gewählt und dient als Hilfestellung bei der Zuordnung der Temperaturen. Werte unter 0 °C sind in blau dargestellt, Werte über 25 °C in rot markiert.

Bei den Lufttemperaturmessstellen können wie bei den Niederschlags- und Wasserstandsgrafiken die Wochen-, Monats- und auch Jahresgrafiken aufgerufen werden.

Zur Hydro Webseite

Kartenübersicht Alarmpegel

Alarmpegel (Quelle: Hydrographischer Dienst )

Diese Darstellung und auch die Tabellendarstellung ermöglichen dem Anwender einen schnellen Überblick über die derzeit vorherrschenden kritischen Wasserstände. Die für die Klassifizierung herangezogenen Werte beziehen sich auf die festgelegten Alarmgrenzen der behördlichen und technischen Einsatzleitung sowie dem Notfallplan Donauhochwasser.

Zur Hydro Webseite

Wassertemperatur

Parameter Wassertemperatur (Quelle: Hydrographischer Dienst )

Die Übersichtsdarstellung der aktuell vorherrschenden Wassertemperaturen ist sowohl im Winter auf Grund der Eisbildung, aber insbesondere im Sommer auf Grund der vorherrschenden Temperaturen in den Seen und Fließgewässern für das Baden und Fischen von Interesse.

Zur Hydro Webseite

Optimierungen in der mobilen Version

Stationsdaten auf mobiler Version (Quelle: Hydrographischer Dienst )

Die Optimierungen in der mobilen Version wurden parallel zur Desktopversion durchgeführt  und betreffen neben den zusätzlichen Parametern vor allem die Zusammenführung sämtlicher Messdaten einer Messstelle in einer Gesamtübersicht!

Wenn somit zwei Parameter an einer Messstelle gemessen werden, können auch beide Parameter (Wasserstand und Wassertemperatur) gleichzeitig angesehen werden und es muss nicht zwischen den Parameteransichten gewechselt werden.

Zur mobilen Version der Hydro Webseite

Aktuelle Wasserstände

Die Webseite des Hydrographische Dienstes erreichen Sie über die unten angeführten Links. Es steht eine Desktopversion und eine mobile Version für unterwegs zur Verfügung.

Zu den einzelnen Messstellen gelangen Sie direkt über eine Oberösterreichkarte oder durch eine Tabellenansicht.

Zur Webseite des Hydrographischen Dienstes des Landes Oberösterreich

Wenn Sie Fragen an den Hydrographischen Dienst haben, erreichen Sie diesen zu den Amtsstunden bzw. ab Erreichen der Alarmstufe "Vorinformation" ist die Hochwasserwarnzentrale durchgehend besetzt:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at