Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Auswirkungen der Trockenheit 2018 auf die Wasserversorgung in Oberösterreich

Erhebung der Versorgungssituation bei den Wasserversorgern in Oberösterreich

In weiten Teilen Oberösterreichs liegen die Niederschlagsmengen im laufenden Jahr 2018 weit unter dem jährlichen Mittel. In manchen Regionen sind Niederschlagsdefizite von über 50 % dokumentiert. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das einen fehlenden Niederschlag von bis zu 400 mm. Daher fand in den betroffenen Regionen auch keine oder nur eine sehr eingeschränkte Grundwasserneubildung statt, was wiederum zu starken Rückgängen der Wasserstände in Brunnen bzw. der Schüttungen von Quellen führte.

Auf Grund der nach wie vor anhaltenden Trockenheit in weiten Landesteilen werden derzeit seitens der Abteilung Wasserwirtschaft zum einen beim Landesfeuerwehrkommando die erfolgten Tankwagentransporte der Feuerwehren in den Gemeinden erhoben und anderseits die Wasserversorger in Oberösterreich (Gemeinden, Wassergenossen­schaften, Wasserverbände und überörtliche Großversorger) befragt, wie sich aus Ihrer Sicht die derzeitige Situation der Wasserversorgung darstellt.

Wir laden Sie als Wasserversorger daher ein, uns in Form des nachfolgenden Fragebogens Ihre Situation bzw. Ihre Sichtweise darzustellen, welche Auswirkungen die gegenwärtige Trockenheit auf Ihre Wasserversorgung hat.

In weiterer Folge sollen Ihre Informationen, Daten und Sichtweisen gesamthaft für ganz Oberösterreich analysiert und ausgewertet werden und Überlegungen angestellt werden, wie bzw. in welcher Form die Versorgungssicherheit in der Wasserversorgung weiter verbessert und weiterentwickelt werden kann. Mit Ihrer Hilfe geben Sie dem Land Oberösterreich die Möglichkeit, Sie in der Erfüllung Ihrer sehr verantwortungsvollen Aufgaben bestmöglich zu unterstützen. Die Daten und Informationen dienen nicht der behördlichen Behandlung von Fällen sondern sind alleinig dazu bestimmt, bestmögliche Hilfestellungen zu leisten und an der großen Aufgabe einer krisenfesten und zukunftsorientierten Wasserversorgung in Oberösterreich mitzuwirken.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Rückmeldung im beantworteten Fragebogen.
 

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at