Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Radonschutz bei Neubauten – praktische Umsetzung

Seminar

Termin: Dienstag, 6. März 2018, 09:00 bis 11:45 Uhr

Veranstaltungsort: Bezirkshauptmannschaft Wels-Land, Herrengasse 8, 4600 Wels

Preis: kein Teilnahmebeitrag

 

Inhalt

Rund ein Drittel der oberösterreichischen Gemeinden liegt im Radon-Risikogebiet. In diesen Gemeinden ist bei Neubauten der Schutz vor Radon gesetzlich in der Oö. Bautechnikverordnung verankert.

Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass insbesondere passive Vorsorgemaßnahmen bei Neubauten wesentlich einfacher, effektiver und langfristig kostengünstiger als nachträgliche Radonsanierungen sind.

Im Rahmen dieses Seminars werden die praktische Umsetzung von Radon-Vorsorgemaßnahmen entsprechend ÖNORM, mögliche Sanierungsmaßnahmen und Erfahrungen aus diesen Bereichen vorgestellt.

 

Zielgruppen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauabteilungen in Gemeinden, Sachverständige im Bauwesen, Baumeisterinnen und Baumeister, Architektinnen und Architekten, Planerinnen und Planer, interessierte Personen

 

Veranstalter

Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Umweltschutz, Kärntnerstraße 10-12, 4021 Linz

in Zusammenarbeit mit der Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)

 

Auskünfte

Gabriele Singer, Tel.: +43(0)732/7720-14429, E-Mail: gabriele.singer@ooe.gv.at

  

Weiterführende Informationen

Ihre Anschrift

* Feld muss ausgefüllt sein!

*
Fax2:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at