Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte Ehrenzeichen

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 20.12.2016)

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte am 19. Dezember 2016 an verdiente Persönlichkeiten aus der Bundes- und Landespolitik Ehrenzeichen des Landes OÖ. Der Festakt fand in feierlichem Rahmen im Festsaal des Schlossmuseums in Linz statt. Als Ehrengäste konnten Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner, Landesrat Rudi Anschober, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Landesrat KommR Elmar Podgorschek, Landtagspräsident KommR Viktor Sigl, der Zweite Landtagspräsident DI Dr. Adalbert Cramer, die Dritte Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer sowie em. Bischof Maximilian Aichern und Superintendentialkurator Johannes Eichinger begrüßt werden.

 

Das "GROSSE GOLDENE EHRENZEICHEN DES LANDES OBERÖSTERREICH" erhielt:

 

  • Landeshauptmann-Stellvertreter a.D. Ing. Reinhold ENTHOLZER Mitglied der Oö. Landesregierung von 2012 bis 2016 (SPÖ), Landesrat von Mai 2012 bis Jänner 2014 und von Oktober 2015 bis Juli 2016, Landeshauptmann-Stellvertreter von Jänner 2014 bis Oktober 2015 sowie seit 2012 Präsident des ARBÖ Oberösterreich, aus Peuerbach

 

Ing. Reinhold Entholzer wurde 2012 in der oberösterreichischen Landesregierung mit den Agenden des öffentlichen Verkehrs betraut, konnteseine berufliche Erfahrung als ÖBB-Bautechniker in die Regierungsarbeit einbringen und damit sehr rasch eine Vielzahl von öffentlichen Verkehrsprojekten zur Umsetzung bringen. In der Verantwortung als Zuständiger für die sozialdemokratischen Gemeinden konnte er seine Erfahrung als Kommunalpolitiker mit seinen Wesenszügen eines konsens- und lösungsorientierten Sachpolitikers verbinden und viele wichtige Projekte in den Gemeinden realisieren. Entholzers soziales Gewissen und seine Geradlinigkeit haben dazu beigetragen, dass auch im fordernden Sozialressort und unter schwierigen Rahmenbedingungen in kurzer Zeit ein stabiles und nachhaltiges Fundament für die zukünftige Entwicklung gelegt werden konnte“, so Landeshauptmann Pühringer in seiner Laudatio zum ehemaligen Landeshauptmann-Stellvertreter Ing. Reinhold Entholzer.

 

Das "GROSSE EHRENZEICHEN DES LANDES OBERÖSTERREICH" erhielt:

 

  • Landesrätin a.D. Mag.a Gertraud JAHN, Mitglied der Oö. Landesregierung von 2014 bis 2015 (SPÖ), Abgeordnete zum OÖ. Landtag von 2003 bis 2014, aus Mauthausen

 

„Der Anspruch, sozialen Fortschritt für die Menschen in Oberösterreich zu erreichen, war für Mag.a Jahn stets Antriebsmotor in ihrem politischen Wirken. Unter hohem persönlichen Einsatz setzte sie sich zunächst über zehn Jahre im Landtag, davon knapp drei Jahre als Klubvorsitzende, für ihre Ziele einer sozial gerechten Gesellschaft, Chancengerechtigkeit und einer Wirtschaftspolitik, in der die Menschen im Mittelpunkt stehen, vorbildhaft ein. Besonders hervorzuheben ist auch ihr enormer persönlicher Einsatz im Rahmen der Aufnahme und Versorgung von hilfs- und schutzbedürftigen Flüchtlingen“, so der Landeshauptmann in seiner Laudatio zur ehemaligen Landesrätin Mag. a Gertraud Jahn.

 

Das „GOLDENE EHRENZEICHEN DES LANDES OBERÖSTERREICH“ erhielten:

 

  • Dipl.-Sozialarbeiter Efgani DÖNMEZ, Mitglied des Bundesrates von 2008 bis Oktober 2015 (Grüne), aus Linz
  • Konsulent Dipl.-Päd. Josef EIDENBERGER, Mitglied des OÖ. Landtages von 1991 bis 2015 (SPÖ) sowie ehem. Bürgermeister der Marktgemeinde Walding von 1991 bis 2014, aus Walding
  • Bürgermeister Anton HÜTTMAYR, MBA, Mitglied des Bundesrates von 1993 bis 1997 sowie Mitglied des OÖ. Landtages von 1997 bis 2015 (ÖVP) und seit 2007 Bürgermeister der Gemeinde Puchkirchen am Trattberg, aus Puchkirchen am Trattberg
  • Ökonomierätin Maria Christine JACHS, Mitglied des Bundesrates von 1993 bis 1997 sowie Mitglied des OÖ. Landtages von 2007 bis 2015 (ÖVP) sowie ehem. Mitglied des Gemeindevorstandes der Marktgemeinde Windhaag bei Freistadt, aus Windhaag bei Freistadt
  • Erich PILSNER, Mitglied des OÖ. Landtages von 1997 bis 2015 (SPÖ) sowie Mitglied des Gemeindevorstandes der Gemeinde St. Marienkirchen an der Polsenz, aus St. Marienkirchen an der Polsenz
  • Oberärztin Dr.in Julia RÖPER-KELMAYR, LL.M Mitglied des OÖ. Landtages von 2003 bis 2015 (SPÖ), aus Linz
  • Franz SCHILLHUBER, Mitglied des OÖ. Landtages von 2003 bis 2015 (ÖVP) sowie ehem. Bürgermeister der Marktgemeinde Wolfern von 1996-2014, aus Wolfern
  • Werner STADLER, Mitglied des Bundesrates von 2002 bis Oktober 2015 (SPÖ), aus Wernstein
  • Josef STEINKOGLER, Mitglied des OÖ. Landtages von 1990 bis 2009 (ÖVP) Mitglied des Bundesrates von 2009 bis 2015 sowie ehem. Vizebürgermeister der Marktgemeinde Ebensee von 1982 – 2015, aus Ebensee
  • Maria WAGENEDER, Mitglied des OÖ. Landtages von 2003 bis 2015 (Grüne) sowie ehem. Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde Ried im Innkreis, aus Ried im Innkreis
  • Arnold WEIXELBAUMER, Mitglied des OÖ. Landtages von 1996 bis 2015 (ÖVP) sowie ehem. Bürgermeister der Marktgemeinde Zwettl an der Rodl von 1991 bis 2014, aus Zwettl an der Rodl

 

Das „SILBERNE EHRENZEICHEN DES LANDES OBERÖSTERREICH“ erhielten:

 

  • Patricia ALBER, Mitglied des OÖ. Landtages von 2009 bis 2015 (ÖVP), aus Linz
  • Eva-Maria GATTRINGER, Mitglied des OÖ. Landtages von 2009 bis 2015 (ÖVP), sowie Mitglied des Gemeindevorstandes der Marktgemeinde Walding und stellvertretende Landesleiterin der OÖVP Frauen, aus Walding
  • Ing. Heinz Peter HACKL, Abgeordneter zum Nationalrat von 2009 bis 2016, aus Seewalchen a.A.
  • Mag.a Doris SCHULZ Mitglied des OÖ. Landtages von 2009 bis 2015 (ÖVP) sowie stellvertretende Landesleiterin der OÖVP Frauen, aus Wels
  • Dr. Georg SPIEGELFELD-SCHNEEBURG, Mitglied des Bundesrates von 2003 bis 2010 sowie Kurator des Wifi Linz, aus Schlüsselberg

 

Das „GOLDENE VERDIENSTZEICHEN DES LANDES OBERÖSTERREICH“ erhielten:

 

  • Mag.a Johanna PRIGLINGER, Mitglied des OÖ. Landtages von 2013 bis 2015 (ÖVP), aus Linz
  • Dipl.-Päd.in Elisabeth REICH, Mitglied des Bundesrates von April 2012 bis Oktober 2015 (SPÖ) sowie Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde Haslach, aus Haslach an der Mühl

 

Hinweis: Die Fotos zu dieser Veranstaltung stehen auf der Homepage des Landes www.land-oberoesterreich.gv.at (Service > Medienservice > Fotos) zum Herunterladen zur Verfügung.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at