Bundesminister Sebastian Kurz, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Rudi Anschober "Integrationsministerium, Land Oberösterreich und ÖIF starten Werte- und Orientierungskurse in Oberösterreich"

Pressekonferenz am 26. Februar 2016

Bundesminister Sebastian Kurz, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer und Landesrat Rudi Anschober

Verpflichtende Wertekurse für Flüchtlinge

Mitte März starten in Oberösterreich für rd. 3.500 Asylberechtigte verpflichtende Werte- und Orientierungskurse, kündigten Integrationsminister Kurz, LH-Stv. Stelzer und LR Anschober am Freitag an. In diesen Kursen werden Grundwerte wie Gleichberechtigung von Mann und Frau oder Meinungsfreiheit vermittelt.

V.l.: Landesrat Rudi Anschober, Bundesminister Sebastian Kurz und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer zeigen die Broschüre Mein Leben in Österreich

Quelle: Land /Grilnberger

 

Beilagen:

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe