Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeshauptmann Pühringer bei der Verleihung der Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien: „Wegweiser in die Zukunft des Kulturlandes Oberösterreich“

Landeskorrespondenz

(LK) Im Rahmen eines Festaktes im Steinernen Saal des Linzer Landhauses überreichte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am Dienstag, 17. November 2015, die Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien 2015.

 

In seiner Festrede erinnerte der Kulturreferent an die erstmalige Verleihung der Kulturpreise 1961, also vor 54 Jahren. Schon damals wurden Kulturpreise und Talentförderungsprämien gemeinsam verliehen, ein „Zweiklang“, der sich bis heute fortsetzt: „Wir wollen auch heute hervorragendes Schaffen anerkennen, zugleich aber den Weg in die Zukunft zeigen, in dem wir junge Kunstschaffende in ihrem Weg ermutigen. Damit sind die Landeskulturpreise Wegweiser von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft des Kulturlandes Oberösterreich“, so Pühringer.

 

Ausgezeichnet wurden folgende Persönlichkeiten:

 

Johannes-Kepler-Preis:

Den mit 11.000 Euro dotierten Großen Kulturpreis des Landes, der 2015 den Namen „Johannes-Kepler-Preis“ trägt, erhält Univ.-Prof. Dr. phil. Dr.h.c.mult. Bruno Buchberger für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen.

 

Landeskulturpreise:

Die mit je 7.500 Euro dotierten Landeskulturpreise erhalten:

Bildende Kunst: Prof. Mag. Josef LINSCHINGER, Traunkirchen

Geisteswissenschaft: em. o.Univ.-Prof. Dr. Herbert ZEMAN, Wien

Interdisziplinäre Kunstformen:         BITTER/WEBER (Sabine BITTER, Helmut WEBER), Wien

Literatur: Dr. Martin POLLACK, Bocksdorf

 

Talentförderungsprämien:

Mit einer Talentförderungsprämie (dotiert mit je 5.400 Euro) werden folgende Personen ausgezeichnet:

 

Bildende Kunst:                      Mag.ªart. Sarah DECRISTOFORO, Linz

                                               Mag. Gabriele EDLBAUER BFA, Wien

                                               Dipl.des. Alexander GLANDIEN, Linz

                                               DI Hannes SCHRECKENSBERGER, Schwanenstadt

 

Wissenschaften:                     DI Dr. Stefan STEINERBERGER, New Haven (USA)

                                               Dr. Christoph AISTLEITNER, Linz

                                               Dr.inrer.nat. Sabine GOLLNER, Bunnik (NL)

                                               Mag.ª Dr.in Verena PICHLER, Wien

                                               DI (FH) Jonathan RAMESEDER PhD, Sunnyvale (USA)

 

Interdisziplinäre Kunstformen:         Mag. Gregor HOLZINGER, Wien

 

Literatur:                                           Teresa DOPLER BAC, Wien

Cathrin Angelika STADLER, Leipzig

 

Überreicht wurden auch die Landespreise für Initiative Kulturarbeit:

Großer Landespreis (7.500 Euro): Kulturprojekt Sauwald

Kleiner Landespreis (3.000 Euro): Literarische Nahversorger: OÖ. Literaturfestival

 

Ausstellung „Preise und Talente“

Eröffnet wurde am Dienstag, 17. November 2015, 18.30 Uhr, zudem in der KUNSTSAMMLUNG des Landes Oberösterreich im Kulturquartier die Ausstellung „PREISE UND TALENTE“ – eine Präsentation der ausgezeichneten Kulturschaffenden des Landes Oberösterreich der Jahre 2014 & 2015. Die Ausstellung ist bis 14. Jänner 2016 bei freiem Eintritt zu sehen (Dienstag bis Samstag 14-18 Uhr, geschlossen 24. Dezember bis 1. Jänner).

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at