Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Restwasserstrecken

"Restwasserstrecken sind Abschnitte in Fließgewässern, bei denen wegen menschlicher Nutzungen (vor allem Wasserkraftnutzung, aber auch Wasserausleitung für andere Zwecke) die Wasserführung gegenüber dem natürlichen Zustand verringert ist, weil eine Ausleitung, meist an einem Querbauwerk (siehe oben) erfolgt. Dies hat, in Abhängigkeit von der Intensität der Nutzung (kann bis zur totalen Ausleitung gehen), mehr oder weniger negative Auswirkungen auf den ökologischen Zustand des Fließgewässers.

Wasserrahmenrichtlinie: Ziel ist guter ökologischer und guter chemischer Zustand für Oberflächengewässer. Ein wesentlicher Schritt zur Umsetzung der EU-WRRL ist die Erarbeitung des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplanes (NGP). Der NGP stellt den aktuellen Zustand der Flüsse in Österreich dar und gibt für jeden einzelnen Flussabschnitt die Ziele, die sich aus der Umsetzung der Richtlinie ergeben, vor."
Metadaten
Datenverantwortliche Stelle Land Oberösterreich, Abteilung Wasserwirtschaft
Veröffentlichende Stelle Land Oberösterreich
Kategorie Umwelt
Schlagworte Wasser, Umweltpolitik
zeitliche Ausdehnung (Anfang) 01.01.2015
Aktualisierungszyklus nach Bedarf
Datenqualität/Herkunft Dokumentation der Abstammungshistorie bzw. der Entstehungshistorie, woher?, Datengrundlage?...
Weiterführende Informationen
Eindeutiger Identifikator 07bf0fc1-c317-47fa-a325-852412bc8d54
Datum des Metadatensatzes 2018-01-02
Lizenz Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich

 

Datensatz oder Dienst:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at