Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Schwallstrecken

"Schwallstrecken sind Abschnitte in Fließgewässern, bei denen wegen Wasserkraftnutzung unnatürlich rasche Änderungen der Abflussmenge auftreten. Zu Zeiten höheren Strombedarfs wird hier vermehrt Wasser im Kraftwerk abgearbeitet, der Abfluss aus dem Kraftwerk und damit in der Strecke unterhalb des Kraftwerks ist in der Regel höher als der Zufluss in den Stauraum. Der Wasserstand im Stauraum sinkt, in der Strecke unterhalb tritt „Schwall“ auf. Zu Zeiten geringeren Strombedarfs sind die Verhältnisse genau umgekehrt, man spricht vom „Sunk“

Wasserrahmenrichtlinie: Ziel ist guter ökologischer und guter chemischer Zustand für Oberflächengewässer. Ein wesentlicher Schritt zur Umsetzung der EU-WRRL ist die Erarbeitung des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplanes (NGP). Der NGP stellt den aktuellen Zustand der Flüsse in Österreich dar und gibt für jeden einzelnen Flussabschnitt die Ziele, die sich aus der Umsetzung der Richtlinie ergeben, vor."
Metadaten
Datenverantwortliche Stelle Land Oberösterreich, Abteilung Wasserwirtschaft
Veröffentlichende Stelle Land Oberösterreich
Kategorie Umwelt
Schlagworte Wasser, Umweltpolitik
zeitliche Ausdehnung (Anfang) 01.01.2015
Aktualisierungszyklus nach Bedarf
Datenqualität/Herkunft Dokumentation der Abstammungshistorie bzw. der Entstehungshistorie, woher?, Datengrundlage?...
Weiterführende Informationen
Eindeutiger Identifikator 39d14fec-1201-47bb-8eac-fa65364b30a2
Datum des Metadatensatzes 2018-01-02
Lizenz Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich

 

Datensatz oder Dienst:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at