Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeshauptmann Pühringer zum Tod von Alfred Peschek: „Einer der bekanntesten zeitgenössischen Komponisten unseres Landes“

Landeskorrespondenz

(LK) Als „einen der wichtigsten Vertreter Neuer Musik in Österreich“, sowie als „Exponent unkonventioneller, ja oppositioneller Musikauffassungen in der gegenwärtigen Musikszene“ würdigt am 4. Februar 2015 Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer den am Mittwoch, 4. Februar 2015, verstorbenen Professor Alfred Peschek.

Prof. Peschek war einer der bekanntesten zeitgenössischen Komponisten Oberösterreichs, der neben vielen Auszeichnungen im Jahr 2001 den Großen Landeskulturpreis für Musik, den „Anton Bruckner Preis“, erhalten hat. Bereits 1990 hat das Land Oberösterreich das Wirken von Prof.Peschek mit der Verleihung des Landeskulturpreises gewürdigt.

„Alfred Pescheks Werke, die sich stets durch besondere Originalität auszeichnen und meistens sozusagen gegen den Strom schwimmen, werden bis heute weltweit interpretiert“, erinnert Pühringer in seinem Nachruf. „Professor Alfred Peschek war Musiker, Lehrer, Komponist, Manager und Lebenskünstler, eine komplexe, vielschichtige Persönlichkeit, die einen großen Beitrag geleistet hat, um die Avantgarde nach Oberösterreich zu bringen“, so der Landeshauptmann abschließend.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at