Landesrätin Birgit Gerstorfer, MBA (SPÖ)

Portrait Landesrätin Birgit Gerstorfer, MBA (Quelle: Land OÖ / Stinglmayr)

(Quelle: Land / Stinglmayr)

Altstadt 30
4021 Linz

Telefon (+43 732) 7720-120 41
Fax (+43 732) 77 20-21 20 60

E-Mail: LR.Gerstorfer@ooe.gv.at
Webauftritt: www.birgit-gerstorfer.at

Sprechtag:
Anmeldung unter Telefon (+43 732) 77 20-120 41


  • Persönliche Daten

    • geboren am 10.10.1963 in Wels
    • verheiratet mit Harald
    • Kinder: Heidemarie (1986), Petra (1987)
    • Eltern: Josef und Maria Pichler
  • Besondere Interessen und Hobbys

    • Garten
    • Kochen
  • Lieblingsspeise

    • Alles, außer Spinat
  • Schulbildung

    • VS
    • AHS
    • HAK
    • Uni-Lehrgang "Professional Master of Management and Leadership"
  • Berufliche Laufbahn

    • 1983HAK-Matura
    • 1983 – 1986Quirin Haslinger
    • 1990 - 1995Mitarbeiterin AMS Eferding
    • 1995 - 1999Geschäftsstellenleiterien AMS Eferding
    • 1999 - 2006Geschäftsstellenleiterin AMS Wels
    • 2006 - 2010Stv. Landesgeschäftsführerin AMS Oberösterreich
    • 2010 - 2016Landesgeschäftsführerin AMS Oberösterreich

     

  • Politische Funktionen / Laufbahn

    • seit 18. Juni 2016 Landesparteivorsitzende SPÖ
  • Sonstige Funktionen

    Schriftführerin Tennisclub Alkoven

 

Zuständigkeiten und Aufgaben

  • Aufgabengruppe Kinder- und Jugendhilfe 
    ausgenommen die Schulsozialarbeit
  • Aufgabengruppe Personenstandswesen
  • Aufgabengruppe Verwaltungspolizei
    ausgenommen das Migrationswesen
  • Aus der Aufgabengruppe Bildung und Gesellschaft von der Jugendbetreuung und -förderung der Jugendschutz
  • Aus der Aufgabengruppe Gemeinden
    • die Durchführung des Finanzausgleichs, soweit er Gemeinden und Statutarstädte betrifft, deren Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister der sozialdemokratischen Partei angehören,
    • die Genehmigungspflichten nach den §§ 69, 84, 85, 86 und 106 der Oö. Gemeindeordnung 1990 und den §§ 58, 59 und 78 der Stadtstatute von Linz und Steyr, soweit sie Gemeinden und Statutarstädte betreffen, deren Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister der sozialdemokratischen Partei angehören sowie
    • die Genehmigungspflichten in dienstrechtlichen Angelegenheiten, soweit sie Gemeinden und Statutarstädte betreffen, deren Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister der sozialdemokratischen Partei angehören
  • Aus der Aufgabengruppe Krisen- und Katastrophenschutzmanagement, Feuerwehrwesen und Zivildienst der Zivildienst
  • Aus der Aufgabengruppe Sonstige präsidielle Angelegenheiten die Kinder- und Jugendanwaltschaft

  • Aus der Aufgabengruppe Sozialhilfeträger-Land die Gewährung von Hilfe in besonderen Lebenslagen (Geldleistungen), soweit dafür in anderen Referaten Mittel zur Verfügung stehen
  • Aus der Aufgabengruppe Veterinärdienst die Mitwirkung in Angelegenheiten des Tierschutzes
  • Aus der Aufgabengruppe Veterinärrecht das Tierschutzgesetz

Zuletzt geändert am 03.11.2021