Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Innovative Nahvorsorge

Das Projekt sichert die Nahversorgung und Betreuung sowie Pflege von älteren Menschen. Mittels innovativer Modelle und Möglichkeiten wird gezeigt, wie diese Herausforderungen gemeistert werden. Das Thema "Leben im Alter" wird konkret unterstützt.

Projektträger

Leaderregion Nationalpark Kalkalpen
Dipl.-Ing. Felix Fössleitner
Pfarrhofstraße 1
4596 Steinbach an der Steyr
Telefon: (+43 7257) 205 93
Fax: (+43 7257) 205 93-14
Mobilnummer: (+43 664) 828 38 96
E-Mail: felix.foessleitner@leader-kalkalpen.at

Projektbeschreibung

Ausgangssituation

Die Sicherung der Nahvorsorge und die gemeindenahe Betreuung und Pflege von älteren Menschen zählt zu den großen Herausforderungen für ländliche Gemeinden. Zahlreiche innovative Modelle zeigen jedoch Möglichkeiten auf, wie diese Herausforderungen gemeistert werden können. In einem transnationalen Projekt haben sich drei Leaderregionen aus Oberösterreich und fünf Regionen aus Deutschland solche Projekte näher angesehen.

Ziele

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Wissen und Know-How zu innovativen Modellen der Nahversorgung und Betreuung und Pflege älterer Menschen.
  • Die kennengelernten Modelle sollen auf Bedarf in der eigenen Gemeinde angepasst und so zur Grundlage für eigene Umsetzungsprojekte werden.

Maßnahmen

  • Vier Workshops und Vortragsveranstaltungen
  • Zwei transnationale Austauschtreffen
  • Konkrete, individuelle Expertenberatung für die Umsetzung eigener Projekte
  • Abschlusssymposium
  • Dokumentation und Evaluierung

Projekterfolg

In der Leaderregion Nationalpark Kalkalpen konnte ein konkretes Nahversorgungsprojekt (Bergladen Vorderstoder) durch das Kennenlernen anderer innovativer Modelle und durch direkte Vermittlung von Expertenberatung in der Startphase massiv mit Know-How unterstützt werden. In den anderen beteiligten oberösterreichischen Regionen (Mühlviertler Alm und Traunviertler Alpenvorland) konnten drei weitere Nahversorgungsinitiativen und eine regionale Projektgruppe zum Thema "Leben im Alter" konkret unterstützt werden. Darüber hinaus wurde in den Regionen ein Diskussionsprozess angestoßen und das Bewusstsein für die Notwendigkeit, dem demographischen Wandel aktiv zu begegnen, gestärkt.

Das im Projekt gewonnene Wissen wird dokumentiert und steht allen Interessierten in den Regionen zur Verfügung. Die Projektteilnehmerinnen und Projektteilnehmer aus den Gemeinden verstehen sich auch als Multiplikatoren, die das erlangte Wissen gerne weiter geben.

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at