Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Naturschutzförderungen

Naturschutzprojekte im Programm zur Entwicklung des Ländlichen Raums, Förderungen für die Pflege ökologisch wertvoller Flächen (ÖPUL und Landesförderung) und Förderung für die Neuanlage von Streuobstwiesen, Hecken, Biotopen etc.

 

 

Pflegeausgleich für ökologisch wertvolle Flächen

Erhalt und Pflege ökologisch wertvoller Wiesen und Weiden (Wiesentypen wie z.B. Moorwiesen, saure Feuchtwiesen, Halbtrockenrasen, Bürstlingsrasen usw.) für die Dauer von mindestens fünf Jahren.

Naturschutzprojekte im Programm zur Entwicklung des Ländlichen Raums 2014 - 2020

In der Programmperiode 2014 bis 2020 werden Naturschutzvorhaben in drei unterschiedlichen Maßnahmen gefördert:

  • Pläne und Entwicklungskonzepte zur Erhaltung des natürlichen Erbes
  • Studien und Investitionen zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des natürlichen Erbes
  • Stärkung der Zusammenarbeit von Akteurinnen und Akteuren und Strukturen zur Erhaltung des natürlichen Erbes

Damit kann ein breiter Bereich von Naturschutzvorhaben unterstützt werden.

Vollständig ausgefüllte Förderungsanträge für die erste Bewilligungstranche im Juli 2015 können bis einschließlich 31.10.2017 beim Amt der Landesregierung, Abteilung Naturschutz eingereicht werden. Weitere Bewilligungstermine werden zeitgerecht bekannt gegeben.

Weiterführende Informationen

Naturschutzmaßnahme im ÖPUL 2015 - 2020

Die Pflege ökologisch wertvoller Flächen und die Stilllegung landwirtschaftlicher Flächen für ökologische Zwecke (Brachestreifen, Heckenanlage, ....) sind auch im ÖPUL 2015 - 2020 wieder möglich.

Naturaktives Oberösterreich - Förderung der Neuanlage von Streuobstwiesen, Hecken, Teichen etc. im Grünland

Die Abteilung Naturschutz des Landes Oö. hat sich die Erhöhung der Artenvielfalt im Siedlungsraum zur Aufgabe gemacht.

Die Förderungsaktion "Naturaktives Oberösterreich" unterstützt die Neuanlage von unterschiedlichen Biotopen in der Kulturlandschaft.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at