DCSIMG
Weinrebe (Foto: Jörg Hackemann - Fotolia)

Zurück zum Beginn der Seite

Grösse und Kontrast

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zurück zum Beginn der Seite

Landesfamilienpreis "Felix Familia 2014"

Die Gewinner stehen fest!

 

Der heurige Felix Familia rückte die Familienfreundlichkeit oberösterreichischer Unternehmen in den Mittelpunkt. Heuer wurde außerdem erstmals der Fragebogen eingesetzt, der auch für den Staatspreis für familienfreundliche Unternehmen verwendet wird.

"Familienfreundliche Angebote erhöhen die Motivation, verbessern das Arbeitsklima und halten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter länger im Unternehmen!" Familienreferent LH-Stv. Franz Hiesl. 2014 wurde der Landesfamilienpreis "Felix Familia" erstmals als Landeswettbewerb für den Staatspreis "Familienfreundlichster Betrieb" durchgeführt. Damit konnten die drei Bestgereihten jeder Kategorie ohne weiteren organisatorischen Aufwand für den Staatspreis nominiert  werden. 

 

Zielsetzung und Kriterien des Felix Familia 2014

Ziel des Wettbewerbes war es, oberösterreichische Unternehmen und Institutionen für besonders herausragende Leistungen im Bereich familienbewusster Personalpolitik auszuzeichnen. Neben neuer Ideen für mehr Familien- und Kinderfreundlichkeit ging es auch um die Bekanntmachung bestehender familienorientierter Initiativen. Die Veröffentlichung beispielgebender Projekte soll zu Erfahrungsaustausch und Nachahmung anregen.

 

Zentrale Beurteilungskriterien waren unter anderem die Flexibilität von Arbeitszeit und -ort, die Wiedereinstiegsquote nach der Karenz, Kinderbetreuungs- und Gleichstellungsmaßnahmen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Preise

Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie gewinnen eine Bronzestatue "Felix Familia" des oö. Bildhauers Mag. Klaus Liedl, sowie einen Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro. Der 2. Platz ist mit 1.500 Euro und der 3. Platz ist mit 1.000 Euro dotiert.

 

Die Gewinner des Felix Familia 2014 - Der Landesfamilienpreis wurde heuer in vier Kategorien vergeben:

 

Kategorie bis 20 Mitarbeiter/innen

1. Platz: Heilborn Apotheke, Bad Schallerbach            

2. Platz: groiss wohnkultur, Aigen i. Mühlkreis

3. Platz: Apotheke Wegscheid, Linz

 

Kategorie 21 bis 100 Mitarbeiter/innen

1. Platz Europa Treuhand Wirtschaftsprüfung, Linz/Wels

2. Platz COUNT IT, Hagenberg

3. Platz: Haberkorn Leonding,

3. Platz: LeitnerLeitner Steuerberatung, Linz
 

Kategorie über 100 Mitarbeiter/innen

1. Platz: MIBA GmbH, Laakirchen

2. Platz: BRP Powertrain, Gunskirchen

3. Platz: Energie AG

3. Platz: Oberbank AG, Linz

 

Non-Profit-Unternehmen

1. Platz: Krankenhaus St. Josef, Braunau

2. Platz: Krankhaus Barm. Schwestern, Ried/Innkreis

 

Felix Familia 2014:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Telefon (+43 732) 77 20-118 31
Fax (+43 732) 77 20-21 16 39
E-Mail familienreferat@ooe.gv.at

Felix Familia, Oö. Familienoskar, Landesfamilienpreis, Familienreferat, Staatspreis 2014