DCSIMG
Bemalte Ostereier (Foto: lisa engelstädter, Fotolia)

Zurück zum Beginn der Seite

Grösse und Kontrast

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zurück zum Beginn der Seite

Kinderbetreuung

Kindergarten-Tante mit Kindern beim Lesen (Foto: Hans Kosina)

Kinderbetreuungseinrichtungen sind unverzichtbare Bestandteile unseres Bildungssystems und leisten als familienergänzende Institutionen einen wesentlichen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unter Bedachtnahme auf die Individualität der Kinder unterstützen pädagogische Fach- und Hilfskräfte die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und legen damit den Grundstein für ihre Zukunft.


 

  • Krabbelstuben

    Krabbelstuben sind Einrichtungen, deren Angebot sich überwiegend an Kinder unter 3 Jahren richtet und die speziell auf die Bedürfnisse der Kinder dieser Altersgruppe abgestimmt sind.
  • Kindergärten

    Der Kindergarten ist ein Lebensraum für unsere Kinder, in dem sie ergänzend zur Familie jenes Lernumfeld erleben, das sie für eine ganzheitliche Entwicklung brauchen.
  • Horte

    Derzeit werden in Oberösterreich ca. 11.951 Kinder in 233 Horten von 891 pädagogischen Fachkräften und zahlreichen Helferinnen und Helfer betreut. Der Hort bietet Unterstützung und Begleitung beim Lernen und in der Freizeitgestaltung.
  • Tagesmütter und Tagesväter

    Tagesmütter und -väter bieten neben der institutionellen Kinderbetreuung eine sehr flexible und familiäre Form der Betreuung von Kindern bis zur Beendigung der Schulpflicht, maximal aber bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres.

 

 

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Telefon (+43 732) 77 20-155 01
Fax (+43 732) 77 20-21 17 87
E-Mail bgd.post@ooe.gv.at