DCSIMG
Bemalte Ostereier (Foto: lisa engelstädter, Fotolia)

Zurück zum Beginn der Seite

Grösse und Kontrast

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zurück zum Beginn der Seite

Hilfe in besonderen sozialen Lagen


Wer wird gefördert?

 

Nichtselbständig erwerbstätige Personen

Was wird gefördert?

 

Gewährung einer einmaligen finanziellen Unterstützung in sonstigen, nicht ausdrücklich geregelten besonderen sozialen Lagen z.B. bei Delogierung, außergewöhnlicher finanzieller Belastung, Auftreten einer Notsituation o.ä.).

Ein Rechtsanspruch auf diese Unterstützung besteht nicht.

Wie wird gefördert?

 

Ein Antrag auf Gewährung einer einmaligen Beihilfe kann einmal pro Jahr gestellt werden.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

 

  • Hauptwohnsitz in Oberösterreich
  • geringes Einkommen der antragstellenden Person
  • Lebensunterhalt muss gesichert sein

Abwicklung/Antragstellung

 

Anträge sind an das Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Soziales, 4021 Linz, Bahnhofplatz 1, zu richten.
Sie sind beim Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Soziales, bei den Bezirkshauptmannschaften, den Magistraten, den Sozialberatungsstellen und diversen Sozialeinrichtungen erhältlich.

Formular:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Telefon (+43 732) 77 20-152 21
Fax (+43 732) 77 20-21 56 19
E-Mail so.post@ooe.gv.at