Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding
Manglburg 14 • 4710 Grieskirchen

Telefon (+43 7248) 603-0
Fax (+43 732) 7720-264399

E-Mail bh-gr-ef.post@ooe.gv.at
www.bh-eferding.ooe.gv.at

additional guarantees

Aufgrund verschiedener EU-Gesetzeswerke (Richtlinie 64/432/EWG, Richtlinie 91/68/EWG, ...) besteht für bestimmte Krankheiten die Möglichkeit, einzelnen Mitgliedstaaten, welche die Voraussetzungen erfüllen, den Status "amtlich anerkannt-freier Mitgliedstaat" zuzugestehen. Österreich hat entsprechend dieser Möglichkeiten einen sehr hohen Gesundheitsstatus. Beim Verbringen von Tieren nach Österreich müssen die Herkunftsländer diese "additional guarantees" (Zusatzgarantien) erfüllen.


Österreich gilt bei folgenden Krankheiten als amtlich anerkannt freier Mitgliedstaat, wobei für die Aufrechterhaltung dieses Gesundheitsstatus bzw. für die Sicherstellung dieser Freiheit die Durchführung eines amtlich anerkannten Überwachungsprogrammes erforderlich ist:

  • Rinder

    • Brucellose (EdK 2003/467/EG)
    • Leukose (EdK 2003/467/EG)
    • Tubercullose (EdK 2003/467/EG)
    • IBR-IPV (EdK 2004/558/EG)
       
  • Schweine

    • Aujeszky´sche Krankheit (EdK 2008/185/EG)
       
  • Schaf/Ziege

    • Brucella melitensis (EdK 2001/292/EG vom 11. 04. 2001, Überwachungsprogramm-Verordnung 184/2002 vom 14. 05. 2002)
    • Scrapie - anerkanntes nationales Programm zur Bekämpfung der Traberkrankheit (Art. 1 der EU-VO 546/2006) und Zusatzgarantie (Art. 2-4 der EU-VO 546/2006)

Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding • Manglburg 14 • 4710 Grieskirchen
Telefon (+43 7248) 603-0 • Fax (+43 732) 7720-264399E-Mail bh-gr-ef.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich