Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Förderung von Maßnahmen der Gemeinden zur Verbesserung der Standards von Bushaltestellen

Zur Anregung der Gemeinden, das Erscheinungsbild und die Sicherheitsstandards von Haltestellen für den Kraftfahrlinienverkehr in ihrem Wirkungsbereich zu verbessern, fördert das Land die Errichtung neuer bzw. Attraktivierung bestehender Haltestellen.

Wer wird gefördert?

  • Gemeinden

Was wird gefördert?

  • Neuerrichtung von Bushaltestellen
  • Errichtung oder Erneuerung von Wartehäuschen
  • Flankierende Maßnahmen zum Abbau der Zugangsbarrieren zum öffentlichen Verkehr
    (zB Maßnahmen im Sinne der Barrierefreiheit; Fahrradabstellanlagen)

Abwicklung / Antragstellung

Die Gemeinden werden ersucht, ein formloses Ansuchen unter Anwendung des Datenerhebungsblattes "Haltestellenförderung" an die Abteilung Gesamtverkehrsplanung und öffentlicher Verkehr, Gruppe Öffentlicher Verkehr, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz zu übermitteln.

Formulare

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at