Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Start für „Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit“ in

Es gibt viele gute Gründe, die „Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit“ (TBuS) für unsere Kinder zu ermöglichen. Finanziert vom Sportministerium, startet das Projekt mit dem Schuljahr 2017/18 auch in Oberösterreich. Es ist DIE Chance, Bewegung als selbstverständlichen Teil des Schulalltags zu etablieren.

Bewegung und Sport beflügeln die Seele, halten den Geist wach, stärken das Selbstbewusstsein und machen – überlegt betrieben – glücklich und zufrieden. Die „Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit“ kann zum Wohl unserer Kinder und Jugendlichen einen wichtigen Beitrag leisten.

Seit vielen Jahren wird davon gesprochen, nun setzt die Bundesregierung in Zusammenarbeit mit dem Land dieses wichtige gesellschafts- und gesundheitspolitische Thema in die Praxis um.

Das Pflichtschulalter ist eine entscheidende Phase für die Entwicklung der sportmotorischen Leistungsfähigkeit. Eine Verbesserung von Ausdauer, Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit der Kinder soll mit Hilfe der „Täglichen Bewegungs- und Sporteinheit“ in der Volksschule (VS), Neuen Mittelschule (NMS) und an den Gymnasien erzielt werden.

Im laufenden Schuljahr 2016/17 wurde in der Modellregion Burgenland in den Volksschulen und Neuen Mittelschulen die „Tägliche Bewegungs-und Sporteinheit“ eingeführt. Aufgrund der positiven Erfahrungen der Schulklassen und Pädagogen/innen, wird dieses richtungsweisende Projekt nun auch in Oberösterreich gestartet.

(Quelle: tbus.edugroup.at)

Weiterführende Informationen

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at