Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landesrätin Birgit Gerstorfer: Löten, schweißen, programmieren & experimentieren – fast 800 Mädchen besuchten den Girls´ Day JUNIOR

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 22.3.2017)

Fast 800 Mädchen aus den dritten und vierten Klassen Volksschulen zeigten am 21. und 22. März 2017 beim Girls´ Day JUNIOR ihr Können und Wissen in der Technik und Naturwissenschaft. An insgesamt 16 Standorten in ganz Oberösterreich wurden die verschiedensten Workshops angeboten. Im Zentrum stand das „Selbst-Ausprobieren“ und da hatten die Mädels genügend Möglichkeiten, egal ob es ums Programmieren, Experimentieren oder Löten ging.

 

„Ich freue mich, dass fast 800 Mädchen beim Girls´ Day JUNIOR mitgemacht haben und so Technik und Naturwissenschaft in der Praxis hautnah erleben konnten. An diesem Tag können sie sich Einblicke in die verschiedensten Berufsfelder verschaffen, abseits der gängigen Rollenbilder. Wir brauchen Frauen in den technischen Bereichen und wir sind überzeugt, dass über den Girls´ Day das eine oder andere Mädchen eine  technische Ausbildung einschlagen wird“, so Frauen-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

 

Früher Zugang zur Technik entscheidend

 

Der Girls´ Day JUNIOR bot aus allen Bereichen etwas, hier nur eine kleine Auswahl: An der HTL Andorf konnten die Mädels beispielsweise einen farbigen Stifthalter aus Kunststoff herstellen, an der HTBLA Grieskirchen programmierten die Girls ein Computerspiel, im Ars Electronica blickten sie in das Innere des menschlichen Körpers und an der Johannes Kepler Universität bauten sie einen Elektromotor.

 

„Der frühe Zugang zu technischen und naturwissenschaftlichen Arbeitsfeldern kann die zukünftige Berufswahl entscheidend beeinflussen. Daher ist es uns wichtig, die große Palette an Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten am Girls´ Day JUNIOR aufzuzeigen. Es gibt so viele Tätigkeitsfelder abseits von Friseurin, Verkäuferin oder Bürokauffrau, die Begabungen der Mädchen sind so vielfältig, das schlägt sich hoffentlich auch bald in der Berufswahl nieder“, so die Leiterin des Frauenreferates des Landes Oberösterreichs, Dipl. Päd.(in) Beate Zechmeister, MA, und die Projektleiterin Cornelia Anderl, MA.

 

Der Girls´ Day JUNIOR ist eine Aktion von Frauen-Landesrätin Birgit Gerstorfer und dem Frauenreferat des Landes und wird von der Education Group durchgeführt.

 

Homepage: www.girlsday-ooe.at

 

Nähere Informationen

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at