Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Röntgendiagnostik – Strahlenschutz und Qualitätssicherung

Fortbildung

Termin: Donnerstag, 14. September 2017, 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kepler Universitätsklinikum GmbH, Schule für Kinder- und Jugendlichenpflege am Med Campus V, Krankenhausstraße 26-30, 4020 Linz

Preis: 180 Euro (inkl. Unterlagen, Pausenbewirtung und Mittagessen)

 

Inhalt

Gemäß § 41 der Allgemeinen Strahlenschutzverordnung haben Strahlenschutzbeauftragte und weitere mit dem Strahlenschutz betraute Personen längstens alle fünf Jahre eine Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren.

Folgende Inhalte werden behandelt:

- Physikalische Grundlagen des Strahlenschutzes und der Strahlenbiologie

- Rechtsvorschriften im Bereich des Strahlenschutzes

- Strahlenexposition von Patientin bzw. Patient und Personal

- Angewandter Strahlenschutz, Qualitätssicherung und Dosisoptimierung

- Erfahrungsaustausch über neue Technologien, Strahlenschutzmaßnahmen und Referenzwerte

 

Zielgruppen

Strahlenschutzbeauftragte, niedergelassene Fachärztinnen und Fachärzte (Lunge usw.), röntgentechnisches Personal, Vertreterinnen und Vertreter von Herstellerfirmen

 

Veranstalter

Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Umweltschutz, Kärntnerstraße 10-12, 4021 Linz

 

Auskünfte

Stefan Luger, Tel.: +43(0)732/7720-14423, E-Mail: stefan.luger@ooe.gv.at

 

Weitere Informationen

Ihre Anschrift

* Feld muss ausgefüllt sein!

*
Spam-Check
2 + 0 =

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at