Bezirkshauptmannschaft Rohrbach
Am Teich 1 • 4150 Rohrbach-Berg

Telefon (+43 7289) 88 51-0
Fax (+43 7289) 88 51-26 93 99

E-Mail bh-ro.post@ooe.gv.at
www.bh-rohrbach.gv.at

Borkenkäfer

„Gefahr einer Massenvermehrung von Borkenkäfern ungebrochen auf erschreckend hohem Niveau!“

Auch wenn uns der Witterungsverlauf des heurigen Frühjahres vielfach glauben macht, dass er die Käfergefahr einigermaßen in Schranken hält, beweisen uns die Fangzahlen in vom Forstdienst kontrollierten Käferfallen ganz genau das Gegenteil. Fangzahlen in nur einer einzigen Falle von über 300.000 vermehrungsfähigen Kupferstechern innerhalb nur einer einzigen Woche sind hoch alarmierend. Auch wenn es im Bezirk dank vieler aufmerksamer und rasch handelnder Waldeigentümer noch zu keinen wirklich flächenhaften Schäden gekommen ist, drohen uns diese Massenvermehrungen in ungebrochener Heftigkeit, weil es auf der anderen Seite noch immer viele Waldbesitzer gibt, die sehr sorglos mit ihrem, aber auch insbesondere mit dem Eigentum des Nachbarn umgehen.

Es ist also nach wie vor das Gebot und die Verpflichtung der Stunde:

„Entfernt UMGEHEND alles bereits befallenes und natürlich auch bruttaugliches Holz aus dem Wald und macht es unschädlich für eine weitere Vermehrung!“

Nützliche Hinweise und Tipps dazu im Folgenden:

Bezirkshauptmannschaft Rohrbach • Am Teich 1 • 4150 Rohrbach-Berg
Telefon (+43 7289) 88 51-0 • Fax (+43 7289) 88 51-26 93 99E-Mail bh-ro.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich