Landeslogo auf blauem Hintergrund Ausgabe 06.08.2016, 11:00

Hochwasserbericht

des Hydrographischen Dienstes Linz

Liebe Leserin, lieber Leser!

Nachstehend infomiert Sie der Hydrographische Dienst über die aktuelle Hochwasserlage.

Hochwasserbericht - Entwarnung 06.08.2016 10:00 laut Notfallplan Donauhochwasser

In Schärding am Inn wird derzeit die Vorwarngrenze lt. Donaunotfallplan unterschritten. Da die Pegel in den Oberläufen des Inns und dessen Zubringer bereits durchwegs stark fallende Tendenz aufweisen ist mit keinem zusätzlichen Anstieg mehr zu rechnen.

Die Grenzwerte an der oberösterreichischen Donau werden nicht mehr überschritten aber die
Wasserstände bleiben aufgrund eines langsamen Anstiegs an der bayrischen Donau das gesamte
Wochenende weiterhin hoch.

Die maximalen Wasserstände an den Pegeln Achleiten und Linz liegen im Bereich von ca. 490cm. Der Höchststand am Pegel Mauthausen wird im Laufe des heutigen Tages mit ca. 500cm und Grein mit ca. 840cm erwartet.

Die Niederschläge lassen in ganz Oberösterreich weiterhin nach und es sind keine weiteren Auswirkungen auf die Hauptgewässer Inn, Donau, Traun und Enns zu erwarten.

Dies ist der letzte Hochwasserbericht!

mehr zum Thema »