Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Gleinkersee, Gemeinde Spital a. P.

Der Gleinkersee ist ein 0,13 km² großer und bis 24,5 m tiefer See am Nordrand der Kalkalpen, der wahrscheinlich von unterirdischen Quellen aus dem Karst gespeist wird. Die schwache Durchflutung und windgeschützte Lage ermöglichen eine rasche Erwärmung der oberen Wasserschichten und hohe Wassertemperaturen. Dies begünstigt nicht nur das Baden, sondern auch das zeitweise Auftreten von Algenblüten.

Aktuelle Werte finden sie ab Mitte Juni 2017 auf der Badegewässerdatenbank der AGES

Bewertung der letzten vier Untersuchungsjahre im Rahmen des EU-Programmes:

Messstelle

Bewertung

2013 bis 2016

Gleinkersee, Nordostufer  

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte nach EU-Richtlinie 2006/7/EG

Legende:

  Ausgezeichnete Badegewässerqualität
  Gute Badegewässerqualität
  Ausreichende Badegewässerqualität
  Mangelhafte Badegewässerqualität

Einstufung nach der EU-Richtlinie 2006/7/EG

Weiterführende Informationen

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at