Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Schwarzensee (ASM)

Die Gesamtfläche des Sees beträgt 0,48 km² und die maximale Tiefe 54 m. Der Schwarzensee befindet sich im Privatbesitz. Die Badenutzung hält sich trotz ausgezeichneter Wasserqualität eher in Grenzen, weil die Uferausformung in weiten Bereichen nicht zum Baden einlädt. Das Befahren mit Schlauchbooten und Luftmatratzen ist untersagt. Der See wird von der Energie AG zur Stromerzeugung genutzt, wovon der Erholungssuchende jedoch kaum etwas bemerkt.

 

Ergebnisse der Untersuchungen im Rahmen des Landesprogrammes:

Messstelle 2015 2016 2017
   
Schwarzensee, St. Wolfgang        

  
Diese Messstelle wird ab der Saison 2013 im Zuge des ASM-Seenprogrammes fünf Mal jährlich über alle Jahreszeiten beprobt und die bakteriologischen Proben ab 2012 auch im eigenen, dafür akkreditierten Landeslabor untersucht!

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte auf folgender Datenbasis:
Mittelwert aus den vorgenommenen Einzelmessungen des jeweiligen Kalenderjahres.

 

Legende: Bewertung nach den nationalen Richt- und Grenzwerten (Anlage 6, BGewV)

 

 

Ausgezeichnete Badegewässerqualität
geringe bakteriologische Belastung
Einhaltung der Richtwerte

  Gute Badegewässerqualität
mäßige bakteriologische Belastung
Einhaltung der Grenzwerte
 

Mangelhafte Badegewässerqualität
sehr starke bakteriologische Belastung
keine Komformität oder Probenahme

                   

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at