Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Waldhausen Badesee

Der Badesee Waldhausen ist ein durch das Aufstauen zweier Bäche geschaffener Badeweiher mit einer Fläche von ca. 35.000 . Die braune Färbung des Wassers ist auf die im zufließenden Wasser von Natur aus enthaltenen Huminstoffe zurückzuführen.

Im Sommer 2016 gab es eine Grenzwertüberschreitung durch den Überlauf des fäkal kontaminierten Sarmingbaches. Es wurde sowohl der Grenzwert bei Intestinalen Enterokokken als auch der Grenzwert bei Escherichia coli am 13.7. überschritten. Als Sofortmaßnahme erfolgte am 19.7. eine Nachbeprobung, deren Ergebnis aber auch noch  überhöhte Werte aufwies. Als kurzfristige  Maßnahme wurde dann von der BH Perg ein Badeverbot ausgesprochen, das bis zur Überprüfung am 3.8. (wo die bakteriologischen Werte nur mehr eine leichte Überschreitung des Richtwertes bei Escherichia coli aufwiesen) aufrecht blieb.

Aktuelle Werte finden sie ab Mitte Juni 2017 auf der Badegewässerdatenbank der AGES

Bewertung der letzten vier Untersuchungsjahre im Rahmen des EU-Programmes:

Messstelle

Bewertung

2012 bis 2015

Badesee Waldhausen  

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte nach EU-Richtlinie 2006/7/EG

 

Legende:

  Ausgezeichnete Badegewässerqualität
  Gute Badegewässerqualität
  Ausreichende Badegewässerqualität
  Mangelhafte Badegewässerqualität

Einstufung nach der EU-Richtlinie 2006/7/EG

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at