Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Reittherapiezentrum Bühübl

Das Reittherapiezentrum Bühübl bietet "Hippotherapie", "Heilpädagogisches Voltigieren" und "Kindervoltigieren". Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben die Reittherapie nicht als Therapie im herkömmlichen Sinn sondern als Freizeitangebot.

Projektträger

Reittherapiezentrum Bühübl
Andrea Enzenhofer
Reith 4
4113 St. Martin i. M.
Mobilnummer: (+43 664) 636 58 28
E-Mail: juergen.enzenhofer@aon.at

Projektbeschreibung

2006 begann der Familienbetrieb Enzenhofer in St. Martin im Mühlkreis mit einem Schule am Bauernhof Angebot. Andrea Enzenhofer absolvierte erfolgreich die Ausbildung als Sonder- und Integrationspädagogin.

Ziel des Projektes ist die Verbindung von Medizin, Pädagogik und Sport durch:

  • Hippotherapie (physiotherapeutische Maßnahmen) für Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Heilpädagogisches Voltigieren für Kinder mit besonderen Bedürfnissen (z. B. Verhaltensauffälligkeiten, Teilleistungs- und Lernschwächen, Probleme im emotionalen und sozialen Bereich) und
  • Kinder-Voltigieren (Akkrobatik und Turnen auf dem Rücken der Pferde)
  • Maßnahmen des Leader-Projektes waren die Errichtung einer barrierefreien Reittherapiehalle inkl. Aufstiegshilfen für Menschen mit Beeinträchtigung und Umkleide-/Aufenthalts-/Sanitärräume sowie der Ankauf von Therapiegeräten.

Projekterfolg

Zum Projekterfolg zählt, dass die Kinder durch das Therapieangebot über sich hinaus wachsen. Sie erleben die Reittherapie nicht als Therapieangebot im herkömmlichen Sinn sondern als Freizeitangebot. Es nehmen z. B. Kinder teil, die in einem Rollstuhl sitzen und deshalb immer "auf Kniehöhe" mit Erwachsenen kommunizieren. Durch das Reiten auf einem Pferd bekommen sie eine neue Perspektive. Die Kinder gehen zufrieden und mit einer inneren Ruhe nach Hause und freuen sich auf die nächste Therapieeinheit. Die Reittherapie vermittelt den Kindern ein neues "Therapieerlebnis", das nicht in geschlossenen Räumlichkeiten wie Krankenhaus oder Therapieräumen stattfindet.

Durch das Leader-Projekt besuchen zur Zeit pro Woche folgende Klienten dieses Angebot:

  • Hippotherapie - 18 Klienten
  • Heilpädagogisches Voltigieren - 6 Kinder
  • Kindervoltigieren - 18 Kinder in 3 Gruppen zu je 6 Kindern

Am Reittherapiehof Bühübl entstanden durch das Projekt sechs zusätzliche Arbeitsplätze für TherapeutInnen.

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at