Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding
Manglburg 14 • 4710 Grieskirchen

Telefon (+43 7248) 603-0
Fax (+43 732) 7720-264399

E-Mail bh-gr-ef.post@ooe.gv.at
www.bh-grieskirchen.gv.at

"Blaue Karte EU" - Erstantrag

Erstaufenthaltstitel für Akademikerinnen und Akademiker, die nicht EU/EWR Bürgerinnen und EU/EWR-Bürger sind, zur befristeten Niederlassung und Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung bei einem bestimmten Arbeitgeber

Der Aufenthaltstitel "Blaue Karte EU" berechtigt Akademiker, die nicht EU/EWR-Bürger sind, zur befristeten Niederlassung und Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung bei einem bestimmten Arbeitgeber.

Die "Blaue Karte-EU" erleichtert dem Inhaber den Zugang zum Arbeitsmarkt, schafft günstige Bedingungen für die Familienzusammenführung, den Erwerb des Daueraufenthaltsrechts und erleichtert die Mobilität in der EU.

Örtlich zuständig sind die Bezirkshauptmannschaften und Magistrate des beabsichtigten Wohnsitzes des Fremden. Die Beurteilung über das Vorliegen der Kriterien obliegt dem Arbeitsmarktservice.

Erstanträge auf Erteilung eines Aufenthaltstitels sind grundsätzlich vor der Einreise nach Österreich vom Ausland aus persönlich bei der zuständigen Berufsvertretungsbehörde (= Botschaft oder Generalkonsulat) einzubringen. Gewisse Personengruppen können auch Erstanträge im Inland stellen:

  • Fremde, die bisher rechtmäßig niedergelassen waren
  • Fremde, die bisher Österreicher oder EWR-Bürger waren
  • Fremde, die zur visumfreien Einreise berechtigt sind, während des erlaubten visumfreien Aufenthaltes
  • Fremde, die einen Aufenthaltstitel "Blaue Karte-EU" eines anderen Mitgliedstaates der EU seit mindestens 18 Monaten innehaben

Kosten:
120,00 Euro

Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding • Manglburg 14 • 4710 Grieskirchen
Telefon (+43 7248) 603-0 • Fax (+43 732) 7720-264399E-Mail bh-gr-ef.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich