Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Entwicklungszusammenarbeit in Oberösterreich (EZA)

Durch Unterstützung von nachhaltigen Projekten mit Oberösterreichbezug werden im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit die Lebensverhältnisse in ausgewählten Regionen der Dritten Welt spürbar verbessert und ein Bewusstsein in der oberösterreichischen Bevölkerung für Entwicklungszusammenarbeit und Fairen Handel entwickelt.

Durch Unterstützung von nachhaltigen Projekten mit Oberösterreichbezug werden im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit die Lebensverhältnisse in ausgewählten Regionen der Dritten Welt spürbar verbessert und ein Bewusstsein in der oberösterreichischen Bevölkerung für Entwicklungszusammenarbeit und Fairen Handel entwickelt.
Oberösterreich ist eines der ersten Bundesländer, das den Global-Marshall-Plan für eine weltweite, ökosoziale Marktwirtschaft in der Oö. Landesregierung beschlossen hat (2005).
Oberösterreich ist das erste Bundesland, das im ganzen Landesdienst Fair-Trade-Biokaffee einsetzt (zehn Kaffeetrinkerinnen und Kaffeetrinker sichern mit ihrem Jahresverbrauch das Einkommen für eine Kaffeebauernfamilie).

 

Ziele sind 

  • die Bekämpfung der Armut in den Entwicklungshilfeländern,
  • die Förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung sowie
  • die Gestaltung lebenswerter Rahmenbedingungen in der Dritten Welt
  • landwirtschaftliche Projekte zur Grundversorgung, insbesondere die Trinkwasserversorgung
  • Bildungsprojekte, wie die Grundschulausbildung,
  • Gesundheitsprojekte - unter anderem die Verbesserung der Gesundheit der Mütter
  • sowie die Berücksichtigung der neuen nachhaltigen Entwicklungsziele 2015 - 2030 (SDG's).

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at