Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Internationalisierungsprogramm für Studierende (IPS)

Nachfolger des Kepler-Internationalisierungsprogramms (KIP). Gefördert wird die Absolvierung von Auslandsstudienaufenthalten, Lehrgängen oder Praktika von oö. Studierenden, Absolventinnen und Absolventen.

Wer wird gefördert?

Studierende mit einem seit mindestens einem Jahr vor Antragstellung bestehenden Hauptwohnsitz in Oberösterreich und mit bestehender Zulassung zum ordentlichen Studium

  • an der Johannes-Kepler-Universität Linz (JKU),
  • an der Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ),
  • an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich (PHOÖ),
  • an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz (PPHDL) und
  • an anderen Universitäten und Hochschulen in Oberösterreich oder
  • mit einem erfolgreich abgeschlossenen Diplom- oder Masterstudium an den genannten Anstalten.

Was wird gefördert?

  • Studienaufenthalte,
  • Lehrgänge oder
  • Praktika

im nichtdeutschsprachigen Ausland im Ausmaß von maximal zehn Monaten.

Wie wird gefördert?

  • Nicht rückzahlbarer Barzuschuss in Höhe von bis zu 100 Euro pro Monat 
  • Reisekostenzuschuss: Europa maximal 240 Euro, außerhalb Europas maximal 480 Euro
  • Förderungsobergrenze pro Vorhaben: 1.480 Euro (inkl. Reisekostenzuschuss)

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Förderungsvoraussetzungen, zB. Richtlinien akzeptieren, spezielle Unterlagen

Abwicklung / Antragstellung

Anträge sind grundsätzlich vor Antritt des Auslandsaufenthalts zu stellen. Lediglich Anträge auf Verlängerung des Aufenthalts auf bis zu zehn Monate sind auch während des Auslandsaufenthalts, aber jedenfalls vor Ablauf des ursprünglich bewilligten Aufenthalts möglich.

  • Einreichstelle für Studierende der Johannes-Kepler-Universität:
    Auslandsbüro der Johannes-Kepler-Universität Linz, Altenberger Str. 69, 4040 Linz, Telefon (+43 732) 24 68-3291
  • Einreichstellen für Studierende der Fachhochschulen :

    FH Management GmbH, Internationalisierung, Garnisonstraße 21, 4020 Linz; Tel.: (+43) (0)50804-54104; e-mail: monika.teufel-gratzer@fh-ooe.at

  • Einreichstellen für Studierende der Pädagogischen Hochschulen:
    Das jeweilige International Office, nämlich

    • Pädagogische Hochschule , Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz;
      Telefon (+43 732) 7470-7090; e-mail: roswitha.stuetz@ph.ooe.at
    • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz, Salesianumweg 3, 4020 Linz;
      Telefon (+43 732) 772666-4384; e-mail: b.leeb@ph-linz.at
  • Einreichstelle für Studierende an anderen oö. Universitäten und Hochschulen:
    Der Antrag ist an das Amt der Oö. Landesregierung, Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung, Abteilung Wirtschaft zu richten.

Von den oben genannten Einreichstellen werden die bei ihnen eingereichten Anträge gesammelt, bearbeitet und mehrmals im Jahr an das Land . weitergeleitet.

Formular

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at